Die Wollnys: Gewusst? Das sind ihre echten Jobs

So verdienen Sarafina, Estefania und Co. ihr Geld

Die Wollnys sind die wohl bekannteste TV-Großfamilie Deutschlands. Doch auch sie gehen jeden Tag zur Arbeit - und das in ganz normalen Berufen. 

Silvia Wollny und Harald: Beide haben solide Ausbildungen 

Mama Silvia Wollny hat eine Ausbildung zur Hotelfachfrau gemacht, schreibt "Promipool". Ganz bodenständig geht es auch bei ihrem Lebensgefährten Harald zu: Er ist Bürokaufmann. Doch das scheint ihm zu langweilig geworden zu sein, denn Harald ließ sich auch zum Forstwirt ausbilden.

Sarafina und Sarah-Jane Wollny arbeiten im Gesundheitsbereich 

Sarafina Wollny hatte es in die Medizin verschlagen. Sie begann eine Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten, die sie aber inzwischen abgebrochen hat. Nun kann sie sich vorstellen, Erzieherin zu werden. Übung dafür dürfte sie mit ihren Zwillingen ja bald mehr als genug bekommen. Ihr Ehemann Peter Heck ist Garten- und Landschaftsbauer.

Und Sarah-Jane Wollny hat einen Job, bei dem die Arbeit mit Menschen im Vordergrund steht: Sie absolvierte eine Ausbildung zur Fachkraft für Altenpflege und als Sozialassistentin. Deswegen war sie in der Vergangenheit auch oftmals weniger vor der Kamera zu sehen, als ihre Geschwister.

Lavinia Wollny hat, wie ihre Schwester Sarah-Jane, eine Ausbildung zur Altenpflegerin begonnen. 

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

Sylvana Wollny und Florian: Sie konzentriert sich auf ihre Kinder 

Sylvana konzentriert sich momentan voll auf die Erziehung ihrer Töchter Celina-Sophie und Anastasia. Ihr Partner Florian hat eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik absolviert und ernährt damit die Familie. 

Auch Calantha Wollny ist aktuell Vollzeit-Mama für ihre zweijährige Tochter Cataleya. Sie träumt davon, irgendwann einmal Tierärztin zu werden. Ein ehrgeiziges Ziel. 

Estefania und Loredana: Große Pläne 

Auch wenn Estefania und Loredana beide noch die Schule besuchen, haben sie schon sehr genaue Vorstellungen davon, wo es später für sie einmal beruflich hingehen soll. Loredana, die aktuell eine Gesamtschule besucht, möchte nach ihrem Abschluss am liebsten zur Bundeswehr, berichtet "tvmovie". Ihre Schwester Estefania kann sich, wenn sie die Hauptschule absolviert hat, vorstellen, Altenpflegerin zu werden. 

Verfolgst du die Wollnys auch, wenn die Sendung nicht läuft?

%
0
%
0