Diese Hollywood-Beautys haben Keanu Reeves nicht bekommen

Angelina Jolie, Halle Berry, Charlize Theron und Co. waren verrückt nach ihm

Alexandra Grant, 46, ist Keanu Reeves' erste Freundin seit 20 Jahren. Da das introvierte Schauspiel-Genie eine halbe Ewigkeit keine bessere Hälfte hatte, wurde die Presse erfindungsreich. So wurde von diversen wunderschönen und weltberühmten Damen berichtet, mit denen der 55-jährige Schauspieler mit hawaiianischen und chinesischen Wurzeln in den vergangenen Jahren angeblich angebandelt haben soll. Wir verschaffen euch einen Überblick: 

Keanu Reeves: Mit diesen Hollywood-Beautys wurde er in Verbindung gebracht

  • 2018/2019: Halle Berry

Embed from Getty Images

Am Set zu Reeves' Action-Streifen "John Wick: Kapitel 3 - Parabellum" soll es zwischen ihm und Oscar-Preisträgerin Halle Berry  gefunkt haben. So verriet ein Insider damals:

Es ist alles noch ganz frisch, sie wollen es langsam angehen. Vor allem Halle möchte nichts überstürzen. Sie genießt die Zweisamkeit mit Keanu, ohne das ganze Drumherum. Die beiden haben festgestellt, dass sie viele Gemeinsamkeiten haben. Zum Beispiel bevorzugen sie ein bodenständiges, zurückgezogenes Leben.

Im Juni 2019 pfiffen die Spatzen von den Dächern, Angelina Jolie habe ein Auge auf ihren Schauspiel-Kollegen geworfen"Keanu steht seiner Mutter sehr nahe und besucht sie ständig. So traf er Angie", verriet ein Insider damals dem "Star"-Magazin.

Sie erkannten, dass sie viel gemeinsam haben, und es gibt definitiv eine Anziehung hier.

Und weiter: "Obwohl sie Keanus Mutter Patricia kennt, war Angie zu nervös, um sie zu bitten, Matchmaker zu spielen. Sie hat Schmetterlinge im Bauch wegen Keanu!" Offenbar verflogen diese schnell wieder ... 

 

Embed from Getty Images

Bereits 2014 munkelte man, die beiden verbinde mehr als 20 Jahre Freundschaft. Anfang 2018 kochten die Gerüchte wieder heftigst auf. "Sie wollen es endlich miteinander versuchen", hieß es damals. Das war wohl nur heiße Luft. 

  • 2018/1992: Winona Ryder

Embed from Getty Images

Ebenfalls 2018 ließ "Stranger Things"-Star Winona Ryder die Bombe platzen: Im Interview mit dem US-Magazin „Entertainment Weekly“ erzählte die Darstellerin tatsächlich, dass sie seit 26 Jahren mit ihrem Kollegen Keanu Reeves verheiratet ist. Eigentlich sollten die Hollywood-Stars 1992 nur im Film „Dracula“ getraut werden, doch der rumänische Priester machte offenbar ernst. 

Wir haben wirklich geheiratet in ,Dracula'. Ich schwöre zu Gott, ich denke, wir sind auch im echten Leben verheiratet,

erzählte die 46-Jährige dem Magazin. Der Grund: Regisseur Franics Ford Coppola war mit der ersten, inszenierten Trauung nicht zufrieden. Also wurde noch einmal eine echte Zeremonie in einer griechisch-orthodoxen Kirche nachgedreht. Keanus trockene Reaktion: “Wir haben ja gesagt? Oh mein Gott, wir sind verheiratet.”

Embed from Getty Images

Mehr als nur Freundschaft? 2011 sollen die beiden Co-Stars bei einem Date gesichtet worden sein. Doch so richtig konnte das Verhältnis zwischen den beiden wohl nicht "Speed" aufnehmen ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Keanu Reeves & Alexandra Grant: Die Wahrheit über ihre Liebe

Keanu Reeves: Kuriose Enthüllung