Donald Trump schubst Melania von der Bühne!

Eine harmonische Ehe sieht anders aus

Donald Trump, 71, schafft es von einem Fettnäpfchen in das nächste zu treten. Nun steht seine Beziehung zu Ehefrau Melania Trump, 47, im Mittelpunkt, denn der Präsident schubste die First Lady einfach von der Bühne.

Diese Szene beweist nur einmal mehr, dass die Ehe von Donald Trump und Melania Trump nicht unbedingt gut laufen dürfte – es war bereits von Scheidung die Rede. Es ist nicht der erste fragwürdige Moment zwischen den beiden, sie stieß bereits seine Hand weg und bei seiner Amtseinführung ließ er sie einfach alleine stehen, als er auf Barack Obama traf. Nun folgt der nächste Moment, der zeigt: bei den beiden ist Eiszeit angesagt.

Donald Trump & Melania: Eiszeit in der Ehe?

Am Freitag, 15. September, stand Melania Trump in der Militärbasis in Maryland auf der Bühne und stellt ihren Mann vor: "Es ist mir eine große Ehre, Ihnen meinen Ehemann vorzustellen. Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump!" Kurze Zeit später steht der Präsident auf der Bühne und schüttelt seiner Frau die Hand. Einen Kuss oder eine Umarmung gab es nicht.

Er schubst seine Frau von der Bühne

Doch dann kommt es zu einem Moment, den viele alles andere als gut finden. Melania bleibt im Schatten ihres Ehemannes auf der Bühne stehen, was dem Unternehmer offensichtlich missfällt. Er fordert sie auf der Bühne auf:

Geh und setz dich hin!

Danach gibt er ihr einen sanften Schubser und schon ist die First Lady nicht mehr auf der Bühne. Diese Szenerie macht einmal mehr deutlich, dass es um die Ehe von Donald Trump und Melania nicht gut bestellt ist – folgt wirklich noch eine Scheidung?

Glaubt ihr, dass der Präsident sich von seiner Ehefrau scheiden lässt? Beantwortet unsere Umfrage und stimmt ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Lassen sich Donald Trump und Melania scheiden?

%
0
%
0