Erwischt! Justin Bieber und Sofia Richie wiedervereint in London

Sofia besuchte seine "Purpose"-Show

Justin Bieber ging nach seinem Auftritt in London Sushi essen. Sofia Richie verlässt die After-Party von Justin Bieber im Bilder aus gemeinsamen Zeiten: Justin Bieber und Sofia Richie

Justin Bieber, 23, und Sofia Richie, 18, scheinen auch nach ihrer Trennung nicht ohne einander zu können. Bei Justins Konzert während seiner „Purpose Tour“ in London wurde keine andere als Sofia im Publikum gesichtet und durfte auch bei der After-Show-Party nicht fehlen. Was ging zwischen den beiden?

Sofia jubelt Justin zu

Während Justin Bieber bei seiner Show in der britischen Hauptstadt auf der Bühne performte, kreischten die Fans ihm aus dem Zuschauerraum zu und erspähten zugleich einen ganz bestimmten Gast im Publikum: Sofia Richie.

 

 

#SofiaRichie with some fans @ the #PurposeTour in London. (October 12)

Ein von Sofia Richie Updates (@richieupdates) gepostetes Foto am

 

Die 18-Jährige mischte sich unter die Fans und posierte für einige Schnappschüsse, wie Instagram-Bilder beweisen. Sie selber teilte ihren Konzert-Besuch in dem O2 Millennium Dome auf Snapchat mit ihren Followern.

 

 

🙌🏻🙌🏻🤘🏻 #SofiaRichie is attending the #PurposeTour in London!!! 🌟😜

Ein von Sofia Richie Updates (@richieupdates) gepostetes Video am

 

Justin beim Abendessen ohne Sofia

Nach der Show ging es für Sofia und ihre Freunde weiter in den In-Club „Tape“ im Londoner West End, Justin wiederum wurde am anderen Ende der Stadt, im Londoner East End, bei „Sushisamba“ in seinem gelben „Purpose“-Merchandise-Hoodie von den Paparazzi abgelichtet.

Nach dem Essen machte sich Justin auf den Weg in seine eigens für seine London-Konzerte angemietete Villa in Nord London. Sofia verließ in den frühen Morgenstunden den Nachtclub und fuhr zurück in ihr Hotel.