Eva Longoria: Kilo-Frust

Der "Desperate Housewives"-Star soll 15 Kilo zugenommen haben

Früher passte Eva Longoria in Kleidergröße XS. Sie wog bei 1,57 Meter 48 Kilo. Heute versucht die Schauspielerin nur noch, ihren Kilo-Frust wegzulächeln. Er mag sie schlank: Ehemann José steht nicht auf die neuen Kurven seiner Frau: „Er findet, sie lässt sich zu sehr gehen“, erzählt ein Insider. Wegen des Babys kommt der Body zu kurz. Fettiges Fast Food, kalorienreiche Desserts – Eva haut rein, wann sie nur kann. Früher ging sie als Ausgleich ins Gym, heute hat sie dafür keine Zeit.

Eva Longoria, 43, hat mal wieder mit ihrem After-Baby-Body zu kämpfen. Die Schauspielerin wird ihre Babypfunde einfach nicht los. Warum alle Abspeckversuche scheiterten – und warum ihr Ehemann daran nicht unschuldig ist.

Eva Longoria: Sie will wieder unter 50 Kilo wiegen

Sie ist so unglücklich! Eva Longoria ist zwar längst nicht mehr schwanger, schiebt aber immer noch eine ganz schöne Kugel vor sich her. Vor fünf Monaten brachte sie Söhnchen Santiago auf die Welt, seitdem kämpft sie gegen die Babypfunde.

Satte 15 Kilogramm hat sie während ihrer Schwangerschaft zugelegt, und die kleben geradezu auf ihren Hüften. Joggingrunden mit Kinderwagen, Walken mit Gewichten an den Beinen: Eva versucht verzweifelt, so viel Bewegung wie möglich in ihren stressigen Alltag als Vollblutmami und Karrierefrau zu integrieren. Sie will unbedingt wieder unter 50 Kilo wiegen – doch schon vor ihrer Schwangerschaft war ihr Traumbody harte Arbeit. 

 

 

"Ich bin immer hungrig!"

Zu „Desperate Housewives“-Zeiten war Eva auf Dauer-Diät. Die Latina neigt von Natur aus eher zur Kurvigkeit – kleine Kaloriensünden rächen sich sofort. Im Interview mit dem „Health“-Magazin bekennt sie:

Ich bin IMMER hungrig!

José steht nicht auf die neuen Kurven seiner Frau: „Er findet, sie lässt sich zu sehr gehen“, erzählt ein Insider. Und diesem Gefühl gibt sie nonstop nach. Leider landen keine gesunden Sattmacher auf dem Teller, sondern vor allem fettiges Texmex-Food. „Wenn irgendwo ein Snack rumsteht, greift Eva zu. Sie hat sich und ihre Gelüste nicht unter Kontrolle“, erzählt eine Kollegin, die sie am Set ihres aktuellen Filmprojekts „Dora“ beobachtet hat.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Story time with Santi📚 #SetLife #LaCatrina @pattyrodriguez @lil_libros

Ein Beitrag geteilt von Eva Longoria Baston (@evalongoria) am

 

Ehemann José Bastón will die zierliche Eva zurück

Kein Wunder, dass Eva nicht abnimmt, denn trotz quälender Bemühungen kommt der Sport zu kurz.

Ich hasse Jogging. Und ich hasse Cardio,

erzählt sie im Interview. „Das ist erstaunlich, denn im College war ich Aerobic-Trainerin und habe es geliebt, mich zu verausgaben.“ Doch diese Zeiten sind passé!

Ein Jammer – auch für Evas Mann José Bastón, 50. Der Unternehmer wünscht sich die durchtrainierte, zierliche Eva zurück. Ein Teufelskreis! Denn die Ansprüche ihres Mannes machen Eva so viel Stress, dass sie zum Trost noch öfter zur Schokolade greift ... 

Text: Julia Dreblow

Was meinst du zu Evas Problem? Gib deine Stimme in unserem Voting unten ab!

Noch mehr Star-News - von Jennifer Lopez über Nadine Klein bis Gigi Hadid liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Eva Longoria: Zweites Baby unterwegs?

Eva Longoria: Trauriger Schicksalsschlag

Eva Longoria: „Ich fühle mich so unwohl“

Findest du Eva zu dick?

%
0
%
0