Eva Mendes: Drittes Baby mit Ryan Gosling

Die beiden Schauspieler haben bereits zwei gemeinsame Töchter

Im Juni 2016 kam Eva Mendes, 44, und Ryan Goslings, 37, zweite Tochter zur Welt – wie sehr die beiden Hollywood-Schauspieler in ihrer Elternrolle aufgehen, offenbarte der Kanadier, als er schwärmte: "Eva ist eine Traummutter!" Nun könnte ein weiteres Baby ihr Familienglück komplett machen. 

Eva Mendes: schwanger mit Baby Nummer Drei?

Eva Mendes und Ryan Gosling halten ihr Privatleben streng unter Verschluss, dabei gelten sie als das heißeste Promi-Paar Hollywoods. 2011 lernten sich der Kanadier und die sechs Jahre ältere US-Amerikanerin mit kubanischen Wurzeln bei den Dreharbeiten zum Film "The Place Beyond the Pines" kennen – inzwsichen haben sie zwei gemeinsame Töchter, Esmeralda, 3, und Amada, 1.

Doch wenn man US-Medien Glauben schenkt, ist bereits zum dritten Mal Nachwuchs auf dem Weg. Als die beiden kürzlich in Los Angeles unterwegs waren, soll sich unter dem Blumenkleid der Latina so etwas wie ein Babybäuchlein abgezeichnet haben. 


©dpa picture alliance

“Bald werden sie eine fünfköpfige Familie sein"

Ryan und Eva haben immer davon gesprochen, eine große Familie haben zu wollen und haben vor einiger Zeit schon versucht, ein drittes Kind zu zeugen,

verriet nun auch eine Quelle aus dem Umfeld der beiden Hollywood-Stars gegenüber dem "Star Magazine". Eva wolle, dass ihre Kinder altersmäßig nahe beieinander sind. 

Bald werden sie eine fünfköpfige Familie sein.

Während Ryan und Eva es lieben würden, diesmal einen Jungen zu bekommen, würden sie aber über ein weiteres Mädchen genauso glücklich sein.

Folgt bald die Hochzeit?

Laut der US-amerikanischen OK! ist die erneute Schwangerschaft für die 44-Jährige auch ein Anlass, ihren Liebsten endlich zu heiraten. Bereits Ende vergangenen Jahres soll sie ihm ein Ultimatum gestellt haben – sie sei viel zu lange geduldig gewesen, während er sein eigenes Leben lebte und sie zuhause mit ihren zwei Töchtern gelassen habe. Ob es nun endlich zu der langersehnten Hochzeit kommt? Bestätigt wurden die Schwangerschaftsgerüchte bislang übrigens noch nicht. 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

Artikel enthält Affiliate-Links