Heike Makatsch privat: Alles über ihre Männer

Ihr erster Ex-Partner ist ein echter Hollywood-Star

Heike Makatsch, 46, ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Ihr Privatleben versucht die Schauspielerin aber aus der Öffentlichkeit fern zu halten. Doch wir blicken mal hinter die Kulissen und verraten euch, wie der TV-Star lebt und liebt - und vor allem, welche Männer der Blondine schon den Kopf verdrehten. 

Heike Makatsch goes Hollywood: Ihre Liebe zu Daniel Craig 

Waaas? Heike Makatsch und der „James Bond“-Star Daniel Craig waren tatsächlich mal ein Paar. Heike und Daniel lernten sich 1996 beim Dreh zu dem Thriller „Obsession“ kennen, in dem sie sich auf eine verhängnisvolle Affäre einlassen. Zwischen den beiden funkte es nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera: Sie waren nach den Dreharbeiten fast acht Jahre ein Paar, bis die Beziehung 2004 in die Brüche ging.

 

Embed from Getty Images

Heike Makatsch & Max Schröder im Familienglück

Nach der gescheiterten Beziehung zum Bond-Star, lernte Heike noch im selben Jahr (2004) den Vater ihrer zwei Kinder kennen - Max Schröder, 46. Max ist seit 2005 Mitglied in der Band „Tomte“. Auch diese Liebe begann bei Dreharbeiten des deutschen Familiendramas „Keine Lieder über Liebe“. Es sei offenbar Liebe auf den ersten Blick gewesen - für ihn zog die heute 46-Jährige wieder nach Deutschland, nachdem sie für ihre vorherige Beziehung in London lebte. Kein Wunder, dass das Paar 2009 sogar eine gemeinsame CD mit Kinderliedern rausbrachte.

2007 und 2009 kamen die beiden gemeinsamen Töchter Mike Ellen und Pippa auf die Welt. Ende 2014 erklärte Makatsch in einem Interview mit dem Magazin „NIDO“, dass die Beziehung seit langem beendet sei. Doch das Ex-Paar versteht sich noch immer sehr gut und zieht die Kinder gemeinsam groß. 

 

Embed from Getty Images

Heike Makatsch & Trystan Pütter

Heute ist der erfolgreiche TV-Star mit Schauspielkollege Trystan Pütter, 37, liiert, dem Vater ihrer dritten Tochter (2015). Doch erst bei der Berlinale 2017 zeigte sich Heike Makatsch ganz offiziell mit ihrem neuen Mann an der Seite. 

©dpa picture alliance
 

2009 standen die beiden sogar gemeinsam für den Film „Hilde“ vor der Kamera - und spielten ein Ehepaar. Vielleicht werden auch im echten Leben bei dem Schauspielpaar die Hochzeitsglocken leuten... 

Übrigens: Am 2. April 2018, um 20:15 im ARD, wird Heike Makatsch zum zweiten Mal beim Mainzer „Tatort“ in die Rolle der Ellen Berlinger schlüpfen und den Mord an einer Schülerin aufklären. 

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!