Jennifer Aniston: Die traurige Liste ihrer Ex-Freunde

Nach der zweiten gescheiterten Ehe mit Justin Theroux werfen wir einen Blick zurück

Ach Menno! Jennifer Aniston hat einfach kein (dauerhaftes) Glück in der Liebe. Nachdem das Scheitern ihrer Ehe mit Justin Theroux bekannt wurde, werfen wir einen Blick zurück auf ihre Verflossenen. Brad Pitt haben wir natürlich alle noch auf dem Schirm, doch da sind einige dabei, die wir doch glatt vergessen hatten - zum Beispiel Counting-Crows-Sänger Adam Duritz und Schürzenjäger Gerard Butler ... Aber seht selbst: 

Zur Übersicht
Jennifer Aniston und einige ihrer Ex-Lover und -Ehemänner. Fakt ist: Jen steht auf Bad Boys und Set-Kollegen. Wird ihr das jedes Mal zum Verhängnis? Ahaha, bestes Foto! Auf diesem zauberhaften Schnappschuss sehen wir Jennifer Aniston in jugendlichem Alter - im Jeans-Blusen-Partnerlook mit Charlie Schlatter. Der war ihr Serien-Partner in Ende 1994 startete Jens kometenhafte Karriere als Mit Und dann kam Brad! Ende der Neunziger wurden der Publikumsliebling aus der Sitcom und der Hollywood-Hottie DAS Promi-Traumpaar. Beide befanden sich damals auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Kennengelernt hatten sie sich im Frühjahr 1998 - geheiratet wurde am 29. Juli 2000. Tragisch: Die Ehe scheiterte im Januar 2005. Das Gerücht hält sich hartnäckig, dass Angelina Jolie daran Schuld war, die Brad im gemeinsamen Film Danach folgten einige bittere Jahre für die Im Frühjahr 2008 wurde Jens Hang zu Bad Boys wieder mal offenkundig - personifiziert durch Promi-Casanova John Mayer. Der dunkelhaarige Schmusesänger ( Jens Händchen für Mit Noch-Ehemann Justin Theroux schien dann alles gut zu werden. 2011 lernten sich die beiden bei den Dreharbeiten zu