Justin Bieber: Sex-Beichte

Ausgerechnet mit diesem Song feiert der Popstar sein Comeback

Justin Bieber, 25, ist schon lange nicht mehr der unschuldige Teenieschwarm. Das beweist der Ehemann von Laufsteg-Schönheit Hailey, 23, nun auch im Interview mit Talkshow-Masterin Ellen DeGeneres, 62. Welche heißen Details das Gesangstalent in der Show verraten hat und was Fans noch erwarten können ...

Justin Bieber: So offen singt er über sein Sexleben

Im November 2015 erschien das vorerst letzte Album von Justin Bieber. Das "Purpose"-Album enthielt Hits wie "Sorry" oder "Love Yourself", in denen der damals 21-Jährige genau das aussprach, was er dachte. Keine kitschigen Teenie-Balladen mehr, sondern wahre, ungeschönte Geschichten sollten den Fans einen Einblick in Justins Gedankenwelt ermöglichen. Dass es dabei auch gerne mal etwas ungezogen werden konnte, überraschte vermutlich einige. Aber schon auf seinem Mixtape "Journals", das 2014 erschienen ist, sprach der gebürtige Kanadier über sein Sexleben. Im Song "Confident" sang er darüber, wie gut es sich angefühlt habe, ein Mädchen zu entjungfern:

Sie sagt, es sei ihr erstes Mal. Ich denke, sie könnte lügen. Es fühlt sich so verdammt gut an. (...) Ich bin süchtig.

Vermutlich handelte dieses Lied von seiner damaligen On-Off-Freundin Selena Gomez. Nun gibt uns Justin, der gegenüber "Vogue" gestand, dass er sexsüchtig sei, weitere intime Blicke in sein Schlafzimmer.

Hinter "Yummy" steckt ein sexy Geheimnis

Als Gast der "Ellen"-Show von Ellen DeGeneres stellte sich Justin den Fragen der sympathischen Talkshow-Masterin. Diese wollte unbedingt herausfinden, wofür seine aktuelle Single "Yummy" wirklich steht: 

Woran hast du gedacht, als du das geschrieben hast?

Das Lied wurde in den vergangenen Wochen dafür kritisiert, dass der Text unsinnig geschrieben sei. Viele Fans schienen enttäuscht, da der Biebs normalerweise als talentierter Songwriter überzeugt. Jetzt scheint jedoch alles Sinn zu ergeben. Denn: Justin antwortet selbstbewusst auf die Frage - mit einem leichten Grinsen auf den Lippen: "Mein Sexleben." 

Die prompte Antwort des Sängers sorgte bei der 62-Jährigen für eine amüsante Reaktion und so erklärte der Superstar: "Es ist, wie es ist. Ich bin verheiratet." So privat wurde das Teenie-Idol noch nie vor laufenden Kameras. Um die Situation schnell herabzuspielen, nahm Justin große Schlucke seines Getränks und machte ein paar Witze. Wer weiß, ob wir in den kommenden Songs des 24-Jährigen also nicht bald mehr über die Beziehung von ihm und Hailey erfahren dürfen. Durch die Musik falle es ihm augenscheinlich leichter, sich auszudrücken.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hailey Baldwin Bieber (@haileybieber) am

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez: Schlimme Demütigung von Justin & Hailey

Justin Bieber schwer krank: Hailey rastet aus!