Justin Bieber: SIE hat ihn rausgeworfen

Damit hat der Musiker nicht gerechnet

Die Fronten sind verhärtet: Justin Bieber, 25, bekam jetzt deutlich die Konsequenzen seines Handels zu spüren ...

Mega-Zoff zwischen Justin Bieber & Taylor Swift

Dass zwischen Justin Bieber und Taylor Swift nicht gerade eitel Sonnenschein herrscht, dürfte klar sein. Nicht nur, dass der Musiker ihrer BFF Selena Gomez das Herz brach, indem er nur kurz nach der Trennung vor Hailey auf die Knie fiel, sondern auch, dass er sich in Taylors laufendem Urheberrechtsstreit klar auf die Seite von Manager Scooter Braun stellte, brachte das Fass zum Überlaufen.

Dass noch längst kein Gras über die Sache gewachsen ist und die 30-Jährige ziemlich nachtragend ist, das zeigte sie dem "Love Yourself"-Interpreten jetzt ganz deutlich: Um ungestört trainieren zu können, warf die "You Need To Calm Down"-Interpretin nämlich kürzlich alle anderen Sportler aus einem Fitnessstudio.

 

 

Aus Fitnessstudio geworfen!

Wie US-Medien berichten, habe Taylor ein privates Workout im Dogpound Gymnasium in West Hollywood gebucht. Blöd nur, dass unter den Fitness-Freaks auch gerade Justin und Ehefrau Hailey Bieber waren. Und auch das Ehepaar sollte kurzerhand das Gym räumen. Von der einstigen Freundschaft zwischen den beiden Musikern ist also offensichtlich nicht mehr viel übrig geblieben - im Gegenteil!

Pure Berechnung?

Diese Rechnung hatte Taylor aber offenbar ohne Justin gemacht, denn der soll sich laut Medienberichten vehement geweigert haben, das Fitnessstudio zu verlassen. Kein Wunder, denn böse Zungen behaupten, die 30-Jährige habe genau gewusst, dass sich Justin und Hailey ebenfalls in dem beliebten Promi-Gym aufhalten.

Am Ende zog Biebs aber den Kürzeren und musste das Studio tatsächlich verlassen ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Taylor Swift über Selena Gomez: "DAS kann ich nicht verzeihen"

Taylor Swift: Der größte Krieg der Musikgeschichte