Kaum erkannt! So viel hat Charlize Theron zugenommen

Die Oscar-Gewinnerin verwandelt sich erneut für Filmrolle

Charlize Theron hat eigentlich eine makellose Figur ... ... doch bereits für ihre Rolle in Charlize Theron strahlend schön.

Charlize Theron, 41, bewies schon mit ihrer Rolle in „Monster“, dass sie eine Meisterin der Verwandlung ist und sich perfekt an ihre Rollen anpassen kann. Damals wurde ihr Einsatz mit einem Oscar belohnt. Derzeit steht Theron wieder vor der Kamera und hat für die Hauptrolle des Films „Tully“ einmal mehr eine körperliche Metamorphose durchlebt.

Charlize mit Wohlstandbauch

Charlize Theron, die eigentlich mit ihren langen Beinen und Modelmaßen ihre Fans betört, zeigte sich am Set der Komödie „Tully“ mit einem ganz neuen Look.

Neuer Look für Filmrolle

Mit Wohlstandsbäuchlein und deutlich kurvigerer Figur ist die gebürtige Südafrikanerin kaum wiederzuerkennen. Die sonst so schmale Theron verkörpert in dem Film die dreifache alleinerziehende Mutter „Marlo“, die von ihrem Bruder eine Nachtschwester geschenkt bekommt und eine besondere Freundschaft zwischen den beiden Frauen entsteht.

Babybauch gesichtet!

Charlize zeigte sich erst Tage zuvor mit einem runden Babybauch bei den Dreharbeiten, doch nach dem Liebes-Aus mit Sean Penn ist nicht etwa Theron selbst in anderen Umständen, sondern lediglich ihr Charakter.