Lady Gaga: Krasse Reaktion auf Liebes-Gerüchte!

Was läuft wirklich mit Bradley Cooper?

Es war die Trennungsnachricht der Woche: Bradley Cooper, 44, und Irina Shayk, 33, sind laut der US-amerikanischen "People" kein Paar mehr. Schnell wurden Stimmen laut, Lady Gaga, 33, könne der Grund für das Liebes-Aus sein - und die äußerte sich jetzt zu den Gerüchten!

Irina Shayk & Bradley Cooper: Trennung!

Seit Monaten kursierten Gerüchte um eine Liebes-Krise bei Supermodel Irina Shayk und Schauspieler Bradley Cooper. Grund sollte eine heimliche Liebelei des 44-Jährigen mit "A Star Is Born"-Kollegin Lady Gaga sein, was beide jedoch immer wieder dementierten. 

Nun ist es traurige Gewissheit: Nach vier Jahren gehen Bradley und Irina jetzt getrennte Wege. Schon kurz vor der Trennungsnachricht berichteten etliche US-Medien, dass die Beziehung des ehemaligen Traumpaares "an einem seidenen Faden hänge". Nun soll die 33-Jährige bereits mit Tochter Lea de Seine ausgezogen sein:

Sie haben sich entschieden, ihre Beziehung zu beenden und sie arbeiten einvernehmlich daran, wie sie das Sorgerecht für ihre Tochter aufteilen werden,

berichtete das "People"-Magazin unter Berufung auf einen Insider.

 

 

Ist Lady Gaga der Grund?

Es erklärt sich fast von selbst, dass mit der Nachricht über das Liebes-Aus auch wieder Spekulationen über eine Beziehung mit Sängerin Lady Gaga aufkeimen. Immerhin löste die 33-Jährige erst im Februar 2019 ihre Verlobung mit Christian Carino und ist seither - zumindest offiziell - Single. Bahnt sich hier also doch eine filmreife, neue Liebe zwischen den zwei Hollywoodstars an? Spätestens seit ihrem Turtelauftritt während den Oscars hatten viele Fans keine Zweifel mehr daran, dass mehr zwischen Cooper und Gaga läuft.

 

 

Deutliches Statement

Von diesen ganzen Spekulationen hat Lady Gaga jetzt offenbar ein für allemal genug. Bei einem Konzert in Las Vegas machte sie dem Publikum - und möglicherweise auch aller Welt - eine krasse Ansage, bevor sie ihren Mega-Hit "Shallow" anstimmte:

Eine Sache noch: Seid nett oder fi**t euch!

Eine deutliche Anspielung auf die Medienberichte, in denen es heißt, sie sei der Grund für die Trennung von Bradley Cooper und Irina Shayk. Dabei soll die Oscar-Preisträgerin dem Familienvater während der letzten schweren Monate tatsächlich zur Seite gestanden haben. Wie das US-Portal "Hollywood Life" berichtet:

Während seiner Beziehungsprobleme trug Bradley sein Herz auf der Zunge und Gaga war die ganze Zeit für ihn da, um ihm zuzuhören und ihm so viele Ratschläge wie möglich zu geben. Er hat Gaga so sehr vertraut und sie hat ihm mit den Gesprächen wirklich sehr geholfen. [...] Bradley braucht einen Freund und Gaga ist genau das für ihn. Sie ist auf keinen Fall der Grund für die Trennung,

scheint sich eine Quelle sicher.

Die wahren Gründe für die Trennung kennen am Ende wohl nur Irina Shayk und Bradley Cooper selbst ...

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Irina Shayk: Belogen & betrogen? Bittere Liebes-Bilanz!

Bradley Cooper & Lady Gaga: Liebes-Outing?