Mark Forster: Jetzt ist es raus

Große Neuigkeiten für die Fans?

Mark Forster, 38, genießt es offenbar, seine Fans auf die Folter zu spannen. Seit Wochen kündigt er neue Projekte an, ohne konkret zu sagen, worum es geht. Nun soll das Warten schon ganz bald ein Ende haben.

Mark Forster: Geheim-Projekt mitten in der Nacht 

Mark Forster hatte seine Fans erst vor Kurzem mit einer seltsamen Aufnahme überrascht. Um fünf Uhr morgens war er mit einem Kameramann in Berlin unterwegs und ließ seine Fans daran teilhaben. Was genau Mark dort machte? Unklar. In seiner Story sprach Mark damals von einem "geheimen Projekt". Als man ihn wenig später im Wald sah, fiel wohl selbst Mark Forster nichts mehr ein, was er dazu noch sagen könnte. An seine Fans gewandt, kommentierte er trocken: 

Fragt einfach nicht. 

Daraufhin schossen die Spekulationen natürlich erst recht ins Kraut. Ob Mark etwa ein neues Video für eine Single dreht? Nun macht der Sänger es wieder einmal spannend.

Mark Forster: Er verwirrt die Fans 

Denn in seiner Instagram-Story erzählt Mark nicht nur von einem, sondern gleich mehreren Projekten, die er aktuell plant. Das eine sei "lustig", wie er selbst sagt, mehr verrät der Sänger darüber zunächst allerdings nicht. Doch die zweite Ankündigung, die Mark dann in seiner Story macht, dürfte bei den Fans für einige Spekulationen sorgen. Denn: Sie lässt viel Raum für Interpretation. Das weiß auch Mark selbst. Er sagt:

Die zweite Sache, die ich ankündigen darf, ist vielleicht sogar noch ein bisschen spannender.

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

Mark Forster: Was verheimlicht er den Fans? 

Mark spannt seine Fans also ziemlich auf die Folter. Der Sänger macht nämlich Andeutungen, die zwar alle in eine gewisse Richtung gehen, aber nicht wirklich konkret etwas verraten.

Am Freitag verkünde ich ein paar Daten und Fakten. 

Daten und Fakten? Wer die Aktivitäten des Sängers in letzter Zeit verfolgt hat, weiß, dass Mark schon seit geraumer Zeit wieder im Studio steht und an neuer Musik arbeitet. Und tatsächlich hat Mark inzwischen zumindest das verraten: Am Freitag (18. Juni) wird er die ersten Infos zu seinem neuen Album veröffentlichen! Und das auf ganz besondere Art und Weise, denn der Sänger hat sich bei der Arbeit von einem Film-Team begleiten lassen. Das Ergebnis: eine Dokumentation darüber, wie das Cover zu seiner neuen Platte entstanden ist. Und das scheint etwas ganz Besonderes zu sein, denn Mark schreibt dazu: 

Mein Kopf platzt gleich.

Mein Herzchen rennt.

Es geht langsam los.

Für die Fans gibt es also allen Grund zur Freude - es sieht ganz so aus, als habe sich das lange Warten für sie gelohnt.

 

 

Würdest du dich über neue Musik von Mark Forster freuen?

%
0
%
0
Themen