Mehr Platz für die Zwillinge: Jens Büchner sucht ein neues Zuhause

Via Facebook startete der Chaos-Auswanderer einen Aufruf

Bei unserem wohl bekanntesten Auswanderer Jens Büchner ist derzeit enorm viel los ... Der 45-Jährige wird erneut Vater - diesmal von Zwillingen. Mit Freundin Daniela könnte das Leben gerade einfach nicht schöner sein, nur eines fehlt noch zum vollkommenen Glück: ein neues, gemütliches Zuhause. Deswegen sind jetzt die Fans gefragt!

Hallo, ihr Zwei!

Auch wenn das nicht allen Menschen schmecken will, Jens Büchner wird tatsächlich erneut Papa und darf sich in ein paar Monaten schon gleich über zwei süße Kids freuen. Seine aktuelle Flamme Daniela erwartet Zwillinge - mit ihren eigenen drei Kindern muss sich Jens in Zukunft also um acht Kinder kümmern. Der Wahnsinn!

Mehrere Stimmen wurden laut, dass das übereilt und unverantwortlich sei - schließlich habe sich Jens in Vergangenheit nicht ausreichend um seinen Nachwuchs gesorgt (und auch sonst nicht gerade Erwähnenswertes auf die Beine gestellt). Der Auswanderer, der durch "Goodbye Deustschland" von Mallorca aus auch hierzulande berühmt-berüchtigt wurde, hat leider nicht nur Gönner ...

Wir suchen ein Zuhause

Doch all die Kritik scheint an dem Macher abzuprallen. Jens ist glücklich und das darf auch gern jeder sehen. Deshalb hatte der 45-Jährige auch garantiert kein Problem damit, seine Suche nach einem neuen Heim öffentlich auf Facebook zu teilen.

Dort heißt es:

Wir suchen eine Finca... oder Haus... oder Wohnung mit 5 Schlafzimmern und mind. zwei Bäder zum mieten. Wir brauchen etwas mehr Platz wenn unsere süßen Babys das Licht von Mallorca erblicken. Schön wäre es in der Nähe von Cala Millor und Umgebung. ..... toll wäre es in Costa de los Pinos. Denn wir fühlen uns alle hier pudelwohl.

 

 

Hallo ihr lieben...ich habe eine bitte...Wir suchen eine Finca. .oder Haus...oder Wohnung mit 5 Schlafzimmern und...

Posted by Jens Buechner on Donnerstag, 21. Januar 2016

 

Scheint ganz so, als wolle sich die kleine Patchwork-Familie vergrößern um ganz viel Platz zum Spielen, Toben und Lieben zu haben. Das gehört zu einem perfekten Leben für den Chaoten also durchaus dazu. Ob die Fans da wirklich helfen können?