Micaela Schäfer: „Ein Mann muss gut im Bett sein“

Das Nacktmodel verrät das Geheimnis ihrer Liebe

Nacktmodel Micaela Schäfer, 32, ist seit fast drei Jahren mit ihrem Freund Klaus Brunmayr zusammen. Doch während Micaela gerne vor der Kamera steht, sucht man den Mann an ihrer Seite in der Öffentlichkeit vergebens. Trotzdem hält die Liebe der beiden. Das Geheimnis ihrer Liebe und ob es Männer heute schwieriger in einer Beziehung haben, hat Micaela OK! im exklusiven Talk verraten…

„Wenn ein Mann eine Frau liebt, tut er alles damit sie bei ihm bleibt“, schwärmt Micaela Schäfer. Sie selbst ist schon fast drei Jahre mit ihrem Freund Klaus Brunmayr zusammen. Er scheint ihr die Welt zu Füßen zu legen: „Meinen Freund habe ich dahin sehr gut erzogen. Er weiß, dass ich unabhängig bin und jederzeit gehen kann! Aber er weiß auch worauf ich wertlege und gibt mir alles was ich brauche“, so das Nacktmodel total happy über den Mann an ihrer Seite. 

"Wir wollen einen Mann, der gut im Bett ist"

„Wir Frauen wollen ja gar nicht Diamanten und materielle Dinge. Heutzutage stehen wir auf eigenen Beinen und finden es toll, wenn ein Mann kochen kann, gut im Bett ist und ihm zusätzlich auch noch auffällt, dass wir eine neue Haarfarbe haben oder drei Kilo abgenommen haben“, beschreibt Micaela ihre Anforderungen an einen Mann.

"Dinge, die er mit Geld nicht kaufen kann"

Auf das Portemonnaie des Mannes kommt es ihr dabei allerdings nicht an: „Es sind Dinge bei einem Mann wichtig, die er mit Geld nicht kaufen kann“, so Micaela.