Natalia Osada & Bastian Yotta: Fremdgeh-Skandal!

Der Umzug der Silikon-Blondine nach Los Angeles ist auf Eis gelegt

Sie waren DAS Traumpaar bei „Adam sucht Eva“: Bastian Yotta, 40, und Natalia Osada, 27. Sogar von Zusammenziehen war die Rede. Doch im Interview mit OK! rudert die Blondine zurück – denn ihr vermeintlicher Traummann flirtet in ihrer Abwesenheit dreist mit anderen Frauen …

Natalia Osada: „Es schmeckt mir nicht, wenn er da rumflirtet

Dass Natalia Osada und Bastian Yotta nach dem großen Finale von „Adam sucht Eva“ längst nicht mehr auf Wolke 7 schweben, wurde schon mehrfach deutlich. Zuletzt, weil sich der Selfmade-Millionär einen fiesen Bodydiss gegen seine Liebste erlaubte.

Nun folgt der nächste Knaller: Bastian flirtet ungeniert mit anderen Frauen, obwohl er in einer festen Beziehung mit Natalia ist! Im Interview mit OK! lässt die 27-Jährige ihrer Eifersucht nun freien Lauf:

Das sind zwar nur irgendwelche Porno-Tanten und keine Konkurrenz … Aber ich habe ihm klargemacht, es schmeckt mir nicht, wenn er da rumflirtet. Er sagt, es ist nur Party, aber trotzdem.

Der Traum vom eigenen Nest ist (vorerst) geplatzt!

Den Umzug nach Los Angeles hat Natalia erstmal abgesagt. Ist die TV-Romanze etwa schon wieder am Ende? Nein! An der Beziehung hält das Busenwunder dennoch fest:

Wir sind jeden Tag in Kontakt. Ich bin mehr als ein blödes Blondchen mit Silikon und gemachten Zähnen. Das will ich ihm beweisen.

Die ganze Geschichte liest du in der neuen OK! - ab Mittwoch, 29. November, im Handel!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!