Nazan Eckes: Typveränderung! Mit neuem Look wieder im TV

Nach monatelangem Rückzug

Nazan Eckes, 44, hat sich vor einigen Monaten eine Auszeit genommen – der Familie zuliebe. Nun ist die RTL-Moderatorin zurück vor der Kamera und überrascht dabei mit einer neuen Frisur!

Nazan Eckes: Auszeit zur Pflege ihres Vaters

Nazan Eckes ist für viele nicht mehr aus der TV-Welt wegzudenken: Nachdem sie jahrelang "Explosiv - Das Magazin" moderiert hatte, übernahm sie Ende 2019 "Extra - Das RTL-Magazin". Doch vor einigen Wochen mussten sich die Fans von der 44-Jährigen verabschieden - und zwar aus einem traurigen Grund: Ihr Vater ist an Alzheimer erkrankt und RTL erklärte, dass sich die Moderatorin zur Pflege ihres Vaters eine Auszeit nehmen wolle:

Leider hat sich die Alzheimer-Erkrankung meines Vaters in den letzten Monaten dramatisch verschlechtert, sodass ich und meine Geschwister uns intensiv um unsere Eltern kümmern und jetzt als Familie besonders füreinander da sein müssen,

heißt es in dem offiziellen Statement.

Mehr zu Nazan Eckes liest du hier:

 

 

Nazan Eckes: Mit einem Foto meldete sie sich zurück

Wochenlang hörte man von Nazan Eckes dementsprechend nichts, auch ihre Social-Media-Profil standen still - bis jetzt! Denn die 44-Jährige meldete sich vor wenigen Stunden endlich wieder zurück. Zu einem Selfie schrieb sie:

Lange nicht gesehen … Wie geht’s euch?

 

Nazan Eckes: Zurück bei "Extra" – mit neuer Frisur

Logisch, dass sich die Follower der Moderatorin riesig über das kleine Lebenszeichen freuen. Innerhalb kürzester Zeit wurde ihr Beitrag bereits über 10.000 Mal gelikt, auch Promis wie Evelyn Burdecki oder Marco Schreyl kommentierten Nazans Selfie, der Moderator zeigte sich besorgt: "Die Frage ist doch: Wie geht es euch?"

Nun hat das Warten auch für die Zuschauer an den Bildschirmen ein Ende: Nach der fast viermonatigen Auszeit steht Nazan Eckes heute Abend endlich wieder für das RTL-Magazin "Extra" vor der Kamera. Zuvor hatte ihre Kollegin Jana Azizi, 32, übernommen. Auf Instagram schreibt Nazan: "Fast vier Monate war ich jetzt nicht auf Sendung, weil ich Zeit für meine Familie und mich gebraucht habe. DANKE an alle, die das möglich gemacht haben. Der Kopf ist wieder da, wo er hingehört..... Umso mehr freue ich mich heute Abend wieder für ‚Extra’ vor der Kamera zu stehen und durch die Sendung zu führen und ich freue mich auf euch!!!"

 

 

Dabei fällt auf: Die Moderatorin, die ihre Haare bisher lang trug, war beim Friseur – und hat pünktlich für ihr TV-Comeback eine Typveränderung gewagt. Die braune Mähne musste einem frechen Bob weichen. Ihre Haare trägt sie zudem in weichen Locken. Ein Look, der bei den Fans ankommt! "Sehr fesch" und "Sieht mega aus!" heißt es unter ihrem Foto. Die hellen Strähnen hat sie sich übrigens kurzerhand selber verpasst. "Ich habe mir zum ersten Mal die Haare selber gefärbt", so Nazan Eckes.

Freust du dich darüber, dass sich Nazan Eckes zurückgemeldet hat?

%
0
%
0