Nazan Eckes: Wow-After-Baby-Body - So hat sie es geschafft!

Das Geheimnis ihrer Traumfigur

Mit 43 Jahren ist Nazan Eckes in Bestform. Hungern muss sie dafür aber nicht ...

Nazan Eckes: "Ich habe keine Hardcore-Diät gemacht"

Einmal antanzen, bitte! Das müssen wir uns genauer ansehen. Bei "Let's Dance" haute uns Nazan Eckes ja schon mit ihrer Fitness vom Hocker. Auf aktuellen Fotos sieht die RTL-Anchorwoman aber noch knackiger aus. Im Türkei-Urlaub lässt sie ihre Super-Silhouette an die Sonne: straffe Schenkel, schmale Taille und ein Sixpack zum Neidischwerden. So wollen wir auch aussehen!

 

 

Und die Zweifachmama hat sich dafür nicht mal mit Hungerkuren gequält:

Ich habe keine Hardcore-Diät gemacht. Ich mache von Kindesalter an Sport, und durch das Stillen selbst nimmt man ja auch schon ab. Ich habe wohl einfach Glück gehabt und eine gute Verbrennung,

erzählte sie nach der Geburt ihres zweiten Sohnes Ilyas, 2, im INterview.

 

 

"Immer wenn mein Kleiner schläft, hole ich die Yogamatte raus"

18 Kilo hat die "Explosiv"-Moderatorin seitdem abgenommen. Mit viel Bewegung und gesunder Ernährung. Aber wie schafft sie es, das erforderliche Sportpensum auch nach "Let's Dance" zu halten – trotz zwei Kleinkindern daheim?

 

Embed from Getty Images

 

Ich bewege mich doppelt so viel wie vorher, da ich jeden Tag ein, zwei Stunden mit Lounis spazieren gehe. Und immer wenn mein Kleiner schläft, hole ich die Yogamatte raus und mache ein paar Übungen, so versuche ich, mich trotz Zeitstress fit zu halten.

Ohne Disziplin geht's also nicht!

Text: Meike Rhoden

Noch mehr Star-News - von Sylvie Meis' neuer Liebe, bis hin zu Christine Neubauers Läster-Attacke gegen Vanessa Mai - liest du in der aktuellen "IN - Leute, Lifestyle, Leben" - jeden Donnerstag neu!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Let's Dance"-Kandidatin Nazan Eckes: Geheimnis um ihre Kinder

Nazan Eckes bei "Let's Dance": Kilo-Schock!