Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Ohrfeige für den Bachelor: Jetzt spricht Yeliz Koc

Backpfeifen-Eklat um Daniel Völz: "Ich hätte auch gern die Faust genommen"

Nächste Woche knallt's beim Bachelor: Yeliz Koc verpasst Daniel Völz eine schallende Ohrfeige! Wir haben mit ihr gesprochen.  Yeliz Koc bekommt nach Episode 5 keine Rose vom Bachelor. Yeliz und Daniel beim Strand-Date

Das gab's noch nie! Wie der Vorschau-Trailer der nächsten Bachelor-Episode verrät, bekommt Daniel Völz, 32, am kommenden Mittwoch eine schallende Ohrfeige verpasst - von Kandidatin Yeliz Koc. "Ich hätte auch gern die Faust genommen", setzt die 24-Jährige im Einspieler noch eins drauf. Wir haben exklusiv mit der hübschen Kandidatin gesprochen.

Auweia: Die erste Ohrfeige beim Bachelor

Batsch - das hat gesessen! Der völlig entgeisterte "Bättschellor" Daniel Völz erlebt in der kommenden Nacht der Rosen (Mittwoch, 7. Februar, ab 20.15 Uhr) das Demütigendste, was ein RTL-Rosenkavalier jemals einstecken musste - er kassiert eine Backpfeife von einer Kandidatin. OMG!

Wie der Trailer ebenfalls verrät, kommen sich Daniel und Yeliz VOR diesem handgreiflichen Eklat näher. Und zwar SEHR nah: Sie küssen sich innig und zärtlich unterm Sternenhimmel bei einem Einzeldate.


Yeliz Koc und Daniel Völz küssen sich innig auf einer Dachterrasse beim Einzeldate. ©MG RTL D
 

Intime Momente zwischen Yeliz Koc und Daniel Völz

Es war wie im Märchen,

schwärmt Yeliz gegenüber RTL von ihrer Zweisamkeit mit dem Bachelor. 

Doch was passiert dann? Was lässt die Stimmung so plötzlich kippen? Die Antwort: Trotz der romantischen Kuschel-Momente mit dem 32-Jährigen gibt er der Visagistin KEINE Rose - was für eine Erniedrigung. Es kommt vor versammelter Mannschaft zum Backpfeifen-Skandal - Yeliz verliert die Beherrschung.


BÄM! Yeliz ohrfeigt den Bachelor ... ©MG RTL D

Yeliz Koc: "Vielleicht hätte ich noch mehr Gas geben sollen"

Im exklusiven Interview mit OKMag.de will die bildhübsche Brünette (noch) nicht auf die Ereignisse rund um den Prügel-Eklat eingehen, lässt aber durchblicken, warum sie trotz des Kusses einen Korb von Daniel Völz bekam: 

Vielleicht hätte ich noch mehr Gas geben sollen, aber das bin ich halt nicht. Finde es selber witzig, wie monoton ich manchmal rüberkomme.

"Man hockt mit Charakteren, mit denen man in seinem normalem Umfeld niemals etwas zu tun hätte, 24/7 in einer Villa zusammen"

Ein weiterer Grund für den Ausraster könnte auch die vergiftete Atmosphäre in der Ladys-Villa sein. Wüste Pöbeleien, ungehobelte Dialoge und Schimpfwort-Tiraden machten bereits Schlagzeilen - sowohl Vorjahres-Bachelor Sebastian Pannek als auch Daniel Völz zeigten sich zuletzt schockiert vom Ausmaß des Zickenzoffs bei den Kandidatinnen. "Ich finde, man kann und sollte sich aufregen, wenn man sich angegriffen fühlt – aber alles mit Stil und Klasse. Ausrasten oder billig lästern und zicken, das gehört einfach nicht zu einer Lady…", so der Immobilienmakler aus Florida zu Bild.de. Yeliz Koc erklärt dazu rückblickend OKMag.de:

Von der Charakterauswahl der Frauen ist es auf jeden Fall eine polarisierende Truppe. Du kannst halt nicht, wenn du dich mit jemandem nicht verstehst, einfach die Straßenseite wechseln. Man hockt mit Charakteren, mit denen man in seinem normalem Umfeld niemals etwas zu tun hätte, 24/7 in einer Villa zusammen. Da ist es dann auch mal so, dass unschöne Dinge passieren und Reibungspunkte entstehen.

"Wir sind alle Menschen mit Ecken und Kanten"

Nachdem die  Pöbel-Szenen zwischen den Bachelor-Kandidatinnen im TV ausgestrahlt wurden, zieht Yeliz eine selbstkritische Bilanz:

Einige Dinge hätten vielleicht anders laufen können. Und jeder weiß ja, was am Ende bei stiller Post alles rauskommen kann. Was man aber nicht vergessen darf: Niemand ist perfekt, muss man auch nicht sein. Wir sind alles nur Menschen mit unseren Stärken und Schwächen und Ecken und Kanten.

Dennoch glaubt sie, dass nach dem Rauswurf von Janina Celine Jahn "mehr Ruhe" in der Ladys-Villa einkehren werde ...

 

 

Trotz ihres aufsehenerregenden Abgangs in der Kuppelshow ist Yeliz' Bachelor-Fazit rundum positiv: 

Ich habe Freunde fürs Leben gefunden, die Erfahrung meines Lebens gemacht und sehr viel über mich & Menschen gelernt. Diese Erfahrung hat mich sehr geprägt und mein Selbstbewusstsein gestärkt.

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!