Pietro Lombardi: Wie schlecht geht es ihm? "Mir fehlt die Kraft"

"In den letzten Jahren ist vieles passiert"

Was ist bloß bei Pietro Lombardi, 29, los? Der DSDS-Sieger von 2011 kündigte nun an, sich eine Auszeit nehmen zu wollen und begründete diesen drastischen Schritt damit, dass es ihm derzeit nicht besonders gut gehen würde ...

Pietro Lombardi zieht einen Schlussstrich

Pietro Lombardi zeigt sich im Netz eigentlich stets gut gelaunt und ist immer für einen Spaß zu haben. Wie es aber hinter den Kulissen aussieht, das haben wohl die wenigsten seiner Follower geahnt, denn so rosig, wie es nach außen scheint, läuft es bei dem 29-Jährigen offenbar ganz und gar nicht.

Mit einem emotionalen Statement meldete sich Pietro Lombardi jetzt bei seinen Followern und kündigte an, sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurückziehen zu wollen. Der traurige Grund: Der DSDS-Sieger habe gemerkt, dass etwas nicht stimmt und es so für ihn nicht mehr weitergehen könne:

Es ist nicht einfach, diesen Text zu schreiben nach elf Jahren, aber ich denke, meine Liebsten werden mich immer supporten, auch wenn ich mal weg bin. Team Lombi, ich möchte mich für eine bestimmte Zeit zurückziehen aus der Social-Media-Welt und Öffentlichkeit. Ihr kennt mich und ihr wisst genau, was für ein Mensch ich bin. Normalerweise bin ich immer ein lustiger, positiver und verrückter Pietro. Ich liebe es, euch mitzunehmen (...), aber das kann ich alles nur machen, wenn es mir auch so geht, wie mich meine Familie, 'Team Lombardi', kennt und das tut es aktuell nicht,

so die ehrlichen wie besorgniserregenden Worte des beliebten Musikers.

 

 

Mehr zu Pietro Lombardi liest du hier:

 

 

Pietro Lombardi offenbart: "Hier stimmt was nicht"

Pietro Lombardi sei es wichtig, ehrlich zu seinen Followern zu sein und ihnen so zu erklären, was aktuell bei ihm los sei: "Aktuell fehlt mir die Kraft und Energie, viele Dinge fange ich gerade an und breche sie dann wieder ab, egal ob Musik, Diät oder andere Projekte. So bin ich normal nicht, ich ziehe alles durch, wenn ich was ändern möchte. Das zeigt mit 'Okay Pietro, hier stimmt was nicht'", so der 29-Jährige weiter.

Genau deshalb zieht Pietro Lombardi nun einen radikalen Schlussstrich, um sich die Zeit zu nehmen, die er braucht: "Aktuell brauche ich Zeit für mich und möchte mich neu aufstellen und dazu muss ich mich etwas zurückziehen", heißt es weiter. Was genau bei dem "Kämpferherz"-Interpreten los ist? Unklar, doch Pie betonte: "In den letzten Jahren ist vieles passiert, wir haben einiges durch, Team Lombi."

Pietro Lombardi: So turbulent waren die letzten Jahre

Was genau er damit meint? Unklar, doch Fakt ist, dass Pietro Lombardi tatsächlich eine Achterbahn der Gefühle hinter sich hat. 2016 kam heraus, dass Ex-Frau Sarah Engels den Musiker betrogen hatte, wenig später ließ sich das Paar scheiden. Knapp vier Jahre später schien der DSDS-Sieger sein Liebesglück dann in Laura Maria Rypa gefunden zu haben, doch auch diese Beziehung sollte nicht von Dauer sein. Obwohl die beiden erst kürzlich gemeinsam in Griechenland urlaubten, sollen sie offiziell kein Paar sein.

Bleibt zu hoffen, dass es Pietro Lombardi ganz bald wieder besser geht und er sich schnell wieder bei seinen Fans zurückmelden wird, denn wie lange seine Pause dauern wird, verriet der 29-Jährige nicht ...

Hättest du gedacht, dass es Pietro so schlecht geht?

%
0
%
0