Robert & Carmen Geiss: Bitter! Sie wurden eiskalt hintergangen

"So viele schlechte Erfahrungen"

Dass es Robert, 57, und Carmen Geiss, 56, finanziell bestens geht, ist kein großes Geheimnis. Doch der Erfolg hat auch seine Schattenseiten ...

Robert und Carmen Geiss: Trauriges Geständnis

Die Geissens führen ein Luxus-Leben, von dem so manch einer nur träumt: Gemeinsam mit ihren Töchtern Shania und Davina Geiss bereisen Robert und Carmen Geiss die schönsten Orte der Welt und müssen sich um Geld kaum Gedanken machen. Pompöse Geschenke zum Geburtstag? Shopping-Touren bei den größten Luxus-Labeln der Welt? Für die Selfmade-Millionäre absolut kein Problem.

Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten, denn Erfolg ruft auch immer Hater oder Neider auf den Plan. Doch es geht nicht nur um die ständigen Hasskommentare im Netz, sondern vor allem auch darum, echte Freunde zu finden. Im Interview mit RTL sprachen Robert und Carmen Geiss jetzt offen darüber, dass sie schon sehr schlechte Erfahrungen mit vermeintlichen Freunden machen mussten.

Mehr zu den Geissens liest du hier:

 

Robert Geiss: Hintergangen! "Das sind die Leute, denen du vertraust"

Wie der 57-Jährige offenbart, seien er und seine Carmen sogar schon einmal über den Tisch gezogen worden, weshalb sich das Paar dazu entschieden hätte, sich abzuschirmen:

Weil man so viel schlechte Erfahrung gemacht hat mit Leuten, die einem im wahrsten Sinne des Wortes das Geld stehlen.

Und das sei bereits "mehrfach passiert. Sogar meistens immer mit besten Freunden. Die besten Freunde können dich am meisten abziehen", so das traurige Geständnis des TV-Stars. Besonders bitter: "Das sind ja die Leute, denen du vertraust, die Vertrauen aufbauen über Jahre", so Robert Geiss weiter.

Dabei wüssten Robert und Carmen Geiss, dass sie längst nicht die Einzigen seien, die so schlechte Erfahrungen machen mussten: "Ich glaube, da gibt es viele Reiche, die mir da zustimmen. Je mehr Geld man hat, desto mehr passiert das einem." Traurig!

Verwendete Quellen: RTL

Folgst du den Geissens bei Instagram?

%
0
%
0