Selena Gomez vs. Hailey Bieber: Damit hat niemand gerechnet!

Jetzt verteidigt die Sängerin Justin Biebers Frau

Selena Gomez' neuer Song "Lose You to Love Me", in dem die 27-Jährige mit Ex Justin Bieber, 25, abrechnet, entfachte eine Hass-Welle im Netz, die sich vor allem gegen Hailey Bieber, 22, richtet. Deshalb machte Sel ihren Fans jetzt eine überraschende Ansage!

Bitte Abrechnung mit Justin Bieber

Eine gefühlte Ewigkeit warteten Fans darauf, dass sich Selena Gomez zu ihrer On-Off-Beziehung mit Justin Bieber, der plötzlichen und endgültigen Trennung im letzten Jahr und der anschließenden Verlobung inklusive Hochzeit ihres Ex-Freundes mit Model Hailey Bieber äußert – und genau diesem Wunsch kam die 27-Jährige jetzt endlich nach. 

In ihrem frisch releasten Song "Lose You to Love Me" rechnet Sel deutlich mit Ex-Freund Biebs ab. Sie wirft dem 25-Jährigen in einer eindeutigen Textstelle unter anderem vor, sie nach nur zwei Monaten ersetzt zu haben. Zur Erinnerung: Die Sängerin und Biebs versuchten ihr Glück im Oktober 2017 erneut, doch die aufgewärmte Liebe scheiterte Anfang 2019. Nur acht Wochen später datete Justin schon wieder Hailey und steckte ihr prompt einen Ring an den Finger.

Hailey Bieber unter Beschuss

Wie sehr Selena Gomez wirklich unter der schmerzhaften Trennung gelitten hat, das dürfte sie mit diesem Song also deutlich gemacht haben. Auch ihren Fans ist nicht entgangen, wie schlecht es ihrem Idol in den letzten Monaten ergangen sein muss und haben dafür auch längst eine Schuldige gefunden: Hailey Bieber!

Die 22-Jährige muss sich im Netz gerade mit etlichen Hass-Kommentaren auseinandersetzen. So meinen einige User, dass das Model die Beziehung von "Jelena" zerstört habe. Auch, dass Hailey nur kurz nach der Veröffentlichung von Sels Abrechnungs-Song in ihrer "Instagram"-Story den Song "I'll Kill You" postete, war nicht besonders förderlich, denn viele Selena-Fans sind sich sicher, dass das als eindeutige Botschaft an die 27-Jährige zu verstehen ist.

Rückendeckung von Selena Gomez

Und Selena Gomez? Die meldete sich jetzt zu dem krassen Shitstorm, den ihr neuer Song entfacht hat, mit einer überraschend beschwinglichen Message zu Wort. So appellierte sie an ihre Fangemeinde, dem Hass gegen Hailey ein Ende zu setzen:

Ich bin dagegen, dass Frauen andere Frauen schlecht machen und ich werde so auch niemals sein. Also bitte, seid nett zueinander – egal, in welcher Situation ihr gerade steckt. Wenn ihr meine Fans seid, dann seid bitte nicht fies, zu niemandem,

so Sel in ihrem Live-Video.

Obwohl Selena natürlich keine Namen nennt, ist offensichtlich, über wen sie hier spricht. Die Musikerin scheint kein böses Blut zu wollen, sondern einfach ein für alle Mal mit dem Thema abschließen zu wollen. Justin Bieber äußerte sich bislang übrigens nicht zu dem Song seiner Ex. Wahrscheinlich muss er den Schock erst einmal verdauen ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Selena Gomez zu Justin Bieber: "Hailey war dein Untergang"

Selena Gomez' Bieber-Song: Jetzt reagiert Hailey!