Shiloh Jolie-Pitt: Heftige Enthüllung über Jennifer Aniston

Damit hat niemand gerechnet

10.10.2020 09:00 Uhr

Shiloh Jolie-Pitt, 14, soll mit am meisten unter dem anhaltenden Scheidungskrieg ihrer Eltern Angelina Jolie, 45, und Brad Pitt, 56, leiden - und ausgerechnet Zuflucht bei Jennifer Aniston, 51, suchen!

Shiloh Jolie-Pitt flüchtet sich zu Jennifer Aniston

Das dürfte Angelina Jolie ganz und gar nicht gefallen! Seit 2016 liefert sich die Schauspielerin einen erbitterten Scheidungskrieg mit Ex Brad Pitt, im Fokus steht das Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder, die am meisten unter dem Rosenkrieg ihrer Eltern leiden dürften.

Vor allem Tochter Shiloh Jolie-Pitt, die als besonders sensibel gilt, soll der andauernde Zoff ihrer Eltern mächtig zusetzen. So sehr, dass sie ausgerechnet bei der Erzfeindin ihrer Mutter Zuflucht suchen soll - nämlich bei Jennifer Aniston!

"Shiloh bevorzugt Ruhe und Frieden"

Das berichtet zumindest das australische Nachrichten-Portal "New Idea": Demnach soll die 14-Jährige der Ex-Frau ihres Vaters in den letzten Monaten "zunehmend näher gekommen" sein. Ein Insider behauptet sogar, dass der Teenager bei der "Friends"-Darstellerin, die immer noch gut mit Ex Brad befreundet sein soll, einige Tage zu ihr nach Bel Air gezogen sei:

Shiloh bevorzugt Ruhe und Frieden und mit ihren Brüdern und Schwestern, die ständig herumbrüllen und ihrer Mutter, die tausend Dinge auf einmal erledigen will, brauchte Shiloh einfach einen Ort, an dem sie endlich entspannen kann,

behauptet die unbekannte Quelle.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

 

"Angelina dürfte nicht erfreut sein, dass Jen Stiefmutter spielt"

Und genau diesen Ort scheint sie ausgerechnet bei Jennifer Aniston gefunden zu haben: "Sie vertraute sich Jen vor ein paar Wochen an, als sie beide zeitgleich bei Brad waren. Jen hatte schon immer ein Faible für Shiloh und es tut ihr leid, dass sie zwischen ihren Eltern steht. Sie sagte ihr, sie sei immer bei ihr willkommen, um Zeit mit ihr zu verbringen - und Shiloh ergriff die Chance und Brad war auch dafür."

Eine Tatsache, die Angelina Jolie mächtig auf die Palme bringen könnte: "Angelina dürfte nicht allzu erfreut sein, dass Jen Stiefmutter für ihr Kind spielt." Dabei soll Shiloh Jolie-Pitt die Zeit bei Jennifer Aniston in vollen Zügen genießen, weil sie auf diese Weise auch automatisch mehr Zeit mit Vater Brad Pitt verbringen können soll.

Das dürfte der 45-Jährigen auf Kurz oder Lang ein Dorn im Auge sein, denn eigentlich sollen die sechs gemeinamen Kinder nur in enger Absprache mit Angie und nur im Beisein eines Betreuers Zeit mit ihrem Vater verbringen dürfen. Wie sich die enge Beziehung zwischen Shiloh und Jennifer auf den Scheidungskrieg auswirken wird, bleibt wohl abzuwarten …

Kannst du dir vorstellen, dass es zwischen Angelina Jolie und Jennifer Aniston zum Hollywood-Krieg kommt?

%
0
%
0