"TBBT"-Mayim Bialik: Süße Liebeserklärung an Jim Parsons

"Dein Herz inspiriert mich"

Geht's noch süßer? Mayim Bialik, 43, und Jim Parsons, 45, geben in ihren "The Big Bang Theory"-Rollen das süßeste und nerdigste Couple der TV-Welt ab. Dass die Harmonie zwischen den Schauspielern auch abseits der Kameras stimmt, beweist jetzt ein neuer rührender Post der Serien-Darstellerin.

"Dein Erfolg inspiriert mich so sehr, wie dein großes Herz"

Eine Ära endet! Seit 2010 spielte Mayim Bialik die Dr. Amy Farrah Fowler in der megaerfolgreichen Serie "The Big Bang Theory"Das ist nun vorbei. Doch trotz des anstehenden Serien-Endes sind die Schauspieler noch immer ein Herz und eine Seele. Zum bevorstehenden Geburtstag von Jim Parsons, der die Rolle des Nerds Dr. Dr. Sheldon Cooper verkörpert, veröffentlichte Mayim eine rührende Liebeserklärung für ihren Kollegen auf Instagram:

Herzlichen vorgezogenen Glückwunsch an den Mann, den ich vor zehn Jahren beim Casting nachspielen sollte – das Vorsprechen veränderte mein Leben,

begann sie ihren Post.

Jim, es macht so viel Spaß mit dir zu arbeiten und befreundet zu sein. Dein Erfolg inspiriert mich so sehr, wie dein großes Herz.

Der Geburtstag des Sheldon-Mimen ist erst am Wochenende, doch Mayim wollte ihrem guten Freund offenbar schon mal ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

 

 

 

TBBT-Aus nach 12 Staffeln

Für die "The Big Bang Theory"-Fans war es der Horror schlechthin: Die beliebte Serie endet nach der 12. Staffel – es werden keine Geschichten mehr über Sheldon, Penny, Leonard & Co. geschrieben. Die letzten Folgen der Nerd-Show laufen im US-Fernsehen im Mai. In Deutschland dürften die allerletzten Episoden ebenfalls 2019 ausgestrahlt werden.

Und ausgerechnet das Geburtstagskind soll schuld am Serien-Aus sein. 

Es gab keinen negativen Grund auszusteigen. Wir machen das schon seit vielen Jahren und es fühlt sich einfach so an, als wäre meine Rolle auserzählt. Wir haben das gesamte Fleisch vom Knochen genagt,

sagte der Schauspieler im Interview mit "Entertainment Weekly". Parsons habe seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert, weil er sich anderen Projekten widmen wolle. Ein Grund für die Macher, die Nerd-Sendung ohne ihren Star einzustellen. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Mayim Bialik: Sie hat alles verloren!

"The Big Bang Theory": Der wahre Grund für das Serien-Aus!