Thomas Gottschalk: Liebes-Aus nach 40 Jahren Ehe!

Der Entertainer und seine Frau Thea sollen sich getrennt haben

Deutschlands größter Entertainer Thomas Gottschalk, 68, und seine langjährige Ehefrau Thea sollen sich nach 40 Jahren Ehe getrennt haben!

Trennung nach 40 Jahren

Mit dieser Nachricht hatte vermutlich niemand gerechnet! Über 40 Jahre gingen Thomas und Thea Gottschalk gemeinsam durchs Leben - jetzt soll laut "Bild" alles aus sein!

Knapp vier Monate nachdem der ehemalige "Wetten, dass ...?"-Moderator in Kalifornien sein Hab und Gut verloren hat, sollen der 68-Jährige und seine Frau getrennte Wegen gehen ... Ihr Rechtsanwalt Christian Schertz soll ihre Trennung auf "Bild"-Anfrage bestätigt haben. Angeblich hätten die zwei ihre Söhne Roman und Tristan über ihre völlig unerwartete Entscheidung bereits vor Wochen informiert. Doch trotz des Liebes-Aus' möchten sie alles als Familie zusammen durchstehen, heißt es.

 

Embed from Getty Images

Eine Liebe, die nie enden sollte

Thomas und seine Thea lernten sich 1972 bei einem Medizinerball kennen und lieben. 1976 gaben sie sich das Jawort. Seither gingen sie gemeinsam durchs Leben. Ihr Glück krönten die Geburten ihrer beiden Söhne Roman im Jahr 1982 und Tristan 1989. 

Kein Mensch wird behaupten, dass man sich 40 Jahre jeden Tag Rosen streut. Aber neulich war ich mit meiner Frau in irgendeiner Kneipe und da hab ich zu ihr gesagt, ohne zu lügen: ‚Thea, ich möchte mit keiner anderen Frau der Welt an irgendeinem anderen Ort auf dieser Welt sitzen',

erzählte Thomas noch 2012 in einem Interview mit der "Bild".

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Thomas Gottschalk: Zurück zu „Wetten, dass ..?“

Brände in L.A.: Diese Stars stehen vor Schutt und Asche