Umwelt-Aktivistin Anne Menden lässt sich Hai-Tattoo stechen!

Der „GZSZ“-Star engagiert sich seit Jahren für den Tierschutz

Wow, das ist mal ein Statement! Seit rund drei Jahren schon unterstützt Anne Menden, 31, die Tierschutzorganisation „Sea Shepherd“, die sich dem Schutz von Meeresbewohnern verschrieben hat. Ihr soziales Engagement war der „GZSZ“-Darstellerin aber scheinbar zu wenig - sie ist jetzt noch einen ganzen Schritt weiter gegangen und hat sich ein bedeutungsvolles Hai-Tattoo stechen lassen.

Eine Liebe, die unter die Haut geht

Anne Menden ist das beste, prominente Beispiel für eine Vollblut-Veganerin: Die 31-Jährige engagiert sich nicht nur für den Schutz von Meerestieren, sie hat auch ihren kompletten Alltag umgestellt, um bewusster und nachhaltiger zu leben. Die Schauspielerin verzichtet komplett auf tierische Produkte, sei es Ernährung, Kleidung oder sogar Kosmetik.

Um ihrem Engagement noch mehr Ausdruck zu verleihen, ließ sich Anne jetzt sogar ein Hai-Tattoo stechen! Dieses präsentierte sie ihren Fans nun stolz auf Facebook.

Zutiefst verliebt… in Haie!,

schreibt die „Emily Höfer“-Darstellerin auf dem sozialen Netzwerk.

 

 

Fans sind begeistert von Annes Aktion

Im Netz kommt das neue Tattoo von Anne Menden super an. Unter ihrem Posting wird der hübsche TV-Star mit Komplimenten überhäuft.

Eine wirklich sehr schöne Geste und ein bewundernswertes Zeichen für die liebe zum Meer, zum Tier und zur Umwelt!

 

Es erstaunt mich immer wieder, dass es in der heutigen, so problembehafteten Welt, noch so mutige und engagierte Menschen gibt.

 

Schön, dass bekannte Menschen wie du, sich für Tiere einsetzen. Vorbildlich!

Was sagt ihr zu Anne Mendens Hai-Tattoo im Auftrag des Naturschutzes? Stimmt unten ab!

Findet ihr Anne Mendens Tattoo-Aktion cool?

%
0
%
0