Verschwundene Sophia Thiel: Damit hat niemand gerechnet

Die Fitness-Influencerin wird seit 5 Monaten vermisst

Seit Monaten herrscht Stille um Fitness-Influencerin Sophia Thiel, 24. Jetzt brachte sie ein neues Buch heraus. Ihre Fans fühlen sich betrogen ...

Sophia Thiel veröffentlicht neues Buch

Jetzt gehen ihre Follower auf die Barrikaden: Ende Mai kündigte Sophia Thiel auf YouTube und Instagram eine Social-Media-Pause an, sie zog sich aus der Öffentlichkeit zurück.

 

 

Doch vor wenigen Tagen brachte die Fitness-Influencerin ohne jegliche Ankündigung ein neues Buch auf den Markt. Der "Fitness Lifestyle Planer" soll Frauen dabei helfen, ihre sportlichen Ziele besser zu erreichen. Hatten ihre Anhänger noch vor wenigen Monaten absolutes Verständnis für Sophias Rückzug, laufen sie nun Sturm. Im Internet schlägt der Blondine blanker Hass entgegen.

Erst die ganzen Fans ausbeuten und Schrott verkaufen, und jetzt fließt die Kohle von alleine weiter. Und deine Fans sind dir scheißegal,

schimpft eine Instagram-Userin. Eine andere ätzt: "Ich finde es unmöglich, dass du dir eine Auszeit nimmst, nur weil du momentan fett bist. Das ist genau der falsche Weg, den du deinen Followern zeigst! Deine Botschaft ist: Versteck dich, wenn du nicht perfekt bist!" Zuletzt war die bislang extrem drahtige Blondine nämlich deutlich fülliger. Sie habe aus Stress und Überforderung zugenommen, rechtfertigte sie sich.

Ob Sophia sich für ihren neuen Body schämt? Unklar. Doch seitdem gab sie kein Lebenszeichen von sich, auch nicht zur Buchveröffentlichung.

 

 

Sie verliert immer mehr Fans

Will Sophia ihren Fans jetzt bloß das Geld aus der Tasche ziehen? Immerhin brachte sie schon in der Vergangenheit Fitnessbücher heraus, die jedes Mal ein voller Erfolg waren. "Einfach schlank und fit: Mit 120 Rezepten zur Traumfigur" hielt sich 2017 sogar 27 Wochen in der "Stern"-Bestsellerliste. Laut Experten hat Sophia damit etwa 300.000 Euro verdient. Gut möglich, dass ihr "Fitness Planer" ähnlich abräumt. Denn ansonsten sieht es für die 24-Jährige eher finster aus.

Jeden Tag verliert sie Hunderte Instagram-Follower. Aufgrund ihrer Social-Media-Pause dürfte sie vermutlich nicht mehr so viel Geld mit Kooperationen verdienen, und auch ihr eigenes Magazin "Sophia Thiel" wurde erstmal eingestellt.

Ich möchte nicht mit Social Media aufhören,

sagte sie zuletzt noch. Doch ihre treuen Fans, das steht fest, wird sie sich wieder zurückerobern müssen ...

Text: Julia Dreblow

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Sophia Thiel abgetaucht: Überraschende Reaktion!

Sorge um Sophia Thiel: Kein Lebenszeichen!

Themen