Xavier Naidoo zeigt zum 1. Mal seinen Sohn

Der DSDS-Juror wurde im Jahr 2014 Vater

Sein Privatleben hält Xavier Naidoo, 48, so gut es geht unter Verschluss. Umso größer war jetzt die Überraschung, als er in der RTL-Doku "Absolut Xavier Naidoo" erstmals Details über seinen kleinen Sohn verriet und diesen sogar zeigte …

Xavier Naidoo: Seit 2014 ist er Papa

Seit über 25 Jahren ist Xavier Naidoo schon im Musikgeschäft. Dennoch ist über das Privatleben des Ausnahmekünstlers nur wenig bekannt. 2015 offenbarte er beiläufig im Rahmen der Show "Sing meinen Song", dass er im Jahr zuvor Vater geworden war. Nähere Details über seinen Nachwuchs waren bisher allerdings nicht bekannt. Im Rahmen der TV-Doku "Absolut Xavier Naidoo" dürften die Zuschauer nun endlich mehr über den 41-Jährigen und seine Familie erfahren.

 

 

"Ich habe einen sehr emphatischen Jungen"

Gleich zu Beginn der Doku wurde ein süßer Schnappschuss von Xavier und seinem kleinen Sohn eingeblendet. Darauf zu sehen: Der Sänger auf einem E-Board und sein Sprössling auf dem Fahrrad. Heute müsste er schätzungsweise fünf Jahre alt sein.

 

 

Unter anderem verriet Xavier, dass sein Sohn zweisprachig aufwächst und ihm ebenfalls wichtig sei, dass er Körpersprache lesen könne:

Ich hab mir den Kopf zerbrochen, wie man ein Kind emphatisch bekommt. Jetzt hab ich das Glück, dass ich einen sehr emphatischen Jungen habe. Er ist zwar ein ziemlicher Rabauke, aber er kann sehr gut 'Entschuldigung' sagen.

Über die Ehefrau von Xavier Naidoo gibt es keinerlei Informationen. Bekannt ist aber, dass das Paar seit 2012 verheiratet ist.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Hurens**** Mannheims": Jan Böhmermann disst Xavier Naidoo!

Xavier Naidoo bei DSDS: Darum trägt er eine Sonnenbrille