Yeliz Koc: "Wenn man mit Lügen alles erreicht"

Bitterer Vorwurf gegen Jimi Blue Ochsenknecht

Kurz vor der Geburt ihres gemeinsamen Kindes teilt Yeliz Koc, 27, wieder einmal gegen Jimi Blue Ochsenknecht aus, 29, und bezeichnet ihn diesmal sogar als Lügner.

Yeliz Koc: Erneuter Seitenhieb gegen Jimi Blue Ochsenknecht

Seit ihrer Trennung vor einigen Wochen liefern sich Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht im Netz eine bittere Schlammschlacht. Nachdem die 27-Jährige ihren Ex und dessen Familie für das Liebes-Aus verantwortlich machte und angab, er hätte sie und ihre ungeborene Tochter im Stich gelassen, setzte sich der Schauspieler kürzlich zur Wehr. Wegen Yeliz Anschuldigungen erhält er offenbar täglich Hass-Nachrichten und sogar Mord-Drohungen. Damit soll jetzt Schluss sein.

Ich habe mich jetzt lange genug unterdrücken, emotional erpressen, beleidigen und Teller nach mir schmeißen lassen. Dass ich vor circa zwei Wochen trotzdem nochmal hingefahren bin, um ihr zu helfen und ihre Mutter zu entlasten, wird natürlich nicht erwähnt,

so Jimi vor einigen Tagen. Doch anstatt dem verzweifelten Wunsch ihres Ex-Freundes nachzukommen, packt Yeliz nun erneut über ihn aus ...

Mehr zu Yeliz und Jimi:

 

 

Yeliz Koc: Hat Jimi hier gelogen?

Auch Yeliz bekommt nach ihrer öffentlichen Trennung von Jimi jede Menge beleidigende Nachrichten. In ihrer Instagram-Story teilt sie jetzt Screenshots von Privat-Messages von Hatern bei Instagram - und diese gehen eindeutig unter die Gürtellinie. Während Jimi ihr die Schuld an seinen Hass-Nachrichten gibt, macht auch die Influencerin ihren Ex für ihre Situation verantwortlich. "Hat Daddy super hinbekommen", kommentiert sie einen besonders fiesen Text. Als ein anderer User sie für Jimis Behauptung, Yeliz habe ihn mit Teller beworfen, beleidigt, wirft sie ihrem Ex vor, die Geschichte bloß erfunden zu haben.

Was man mit Lügen alles erreicht,

schreibt die Schwangere. Dass die werdenden Eltern ihren Streit noch vor der Geburt zuliebe ihres Babys begraben werden, scheint immer unwahrscheinlicher zu werden.

 

 

Verwendete Quelle: Instagram

Auf wessen Seite bist du?

%
0
%
0
%
0