Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa: Unerwartete Fremdgeh-Vorwürfe

Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa: Unerwartete Fremdgeh-Vorwürfe

Pietro Lombardi, 30, weiß genau, wie sich Untreue anfühlt und sich daher sicher, dass seine Verlobte Laura Maria Rypa, 26, eher fremdgehen würde, als er selbst.

Pietro Lombardi: Würde er Laura Maria Rypa betrügen?

Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa blicken auf eine turbulente Liebesgeschichte zurück: 2020 machte der beliebte Musiker seine erste Beziehung nach der gescheiterten Ehe mit Sarah Engels öffentlich - nur um knapp vier Wochen später schon wieder die Trennung zu verkünden. Es folgte ein einziges Hin und Her, mal war von Liebescomeback die Rede, dann warf der 30-Jährige der Influencerin vor, ihn nur benutzt zu haben.

Doch das ist alles Schnee von gestern: Seit Anfang des Jahres sind die Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa nämlich auch offiziell wieder ein Paar - und könnten kaum glücklicher sein: Nur wenige Monate nach ihrer offiziellen Reunion verkündete das Paar nämlich - nicht ganz freiwillig, wie es kürzlich enthüllte -, dass es ein Baby erwartet!

Anschuldigung an Laura: "Du würdest eher fremdgehen"

Doch damit nicht genug: Vor wenigen Wochen stellte Pietro Lombardi der hübschen Blondine auch die Fragen aller Fragen - und die nahm den Antrag natürluch überglücklich an. Eine Liebesgeschichte mit Happy End also - auch wenn es in einer ihrer neuesten Podcast-Episoden etwas anders klingt.

In "Laura und Pietro ON OFF" sprachen die werdenden Eltern nämlich kürzlich über das Thema Untreue - und rätselten, wer wen wohl eher betrügen würde:

Du würdest eher fremdgehen,

stellte der DSDS-Juror klar - und Laura widersprach ihm tatsächlich nicht: "Also wenn man wirklich sagen müsste, wer von uns beiden eher fremdgehen würde, dann würde ich sogar auf mich tippen." Pietro sei treu und "würde sich lieber ein Bein abhacken, als fremdzugehen". Kein Wunder, denn schließlich weiß der 30-Jährige nach der gescheiterten Ehe mit Sarah Engels auch, wie sich Untreue anfühlt ...

Verwendete Quellen: Podcast "Laura und Pietro ON OFF"

Lade weitere Inhalte ...