Herzogin Meghan: Sex-Skandal zerstört alles

Thomas Markle bezahlte Prostituierte

Was kommt denn noch alles ans Licht? Nachdem die Familie von Herzogin Meghan, 37, immer wieder für böse Schlagzeilen sorgte, toppt der neueste Skandal wirklich alles. Es geht um Prostitution, Ehebruch und Drogen. 

Vater von Herzogin Meghan bezahlte für Sex

Was für eine Schocknachricht für die schwangere Herzogin Meghan. Denn was nun ans Licht kommt, sorgt für ein riesiges Erdbeben im britischen Königshaus. Ausgerechnet ihr eigener Vater ist in einen schmutzigen Skandal verwickelt. Thomas Markle soll Sex mit mehreren Prostituierten gehabt haben. Das behauptet nun kein Geringerer als sein eigener Sohn.

Mein Vater erzählte mir alles über seine Trips nach Thailand, als wir ein paar Biere intus hatten. Er sagte: ,Du kannst zwei Frauen für das Wochenende für 50 Dollar haben. Die Dinge, die sie mit dir machen, sind unglaublich. Du wirst ein neuer Mann',

plauderte Thomas Markle Jr. gegenüber „Radar Online“ aus.

Laut des Halbbruders von Herzogin Meghan soll der Vater seine Sexreisen Anfang der 80er gemacht haben, als er mit Meghans Mutter Doria Ragland verheiratet war. Der 74-Jährige habe angeblich sogar darüber gescherzt, dass die Frau von Prinz Harry Geschwister im Fernen Osten haben könnte.

Gab Thomas Markle seinem Sohn Drogen?

Doch die Enthüllungen des 52-Jährigen gehen noch weiter. Er spricht im Interview auch über die Drogeneskapaden seines Vaters. 

Als Meghan ein Baby war, war er oben im Schlafzimmer, und ich sah Linien mit Koks auf dem Spiegel. Ich habe gesehen, wie er sie geschnupft hat,

behauptet Thomas Markle jr. Der Emmy-Gewinner habe auch ihm Drogen gegeben. Demnach erhielt er für gute Leistungen geschmuggelte Thai-Stäbe – mit sehr potentem Marihuana, was damals in den USA illegal war.

 

Was für ein Schlag ins Gesicht für Herzogin Meghan. Die Schwangere ist mit ihrem Mann aktuell auf Staatsbesuch in Australien, Neuseeland, Tonga und Fidschi, um die Königsfamilie zu repräsentieren. Aber bei diesen bösen Schlagzeilen kann auch das schönste Lächeln nicht mehr viel ausrichten ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Herzogin Meghan & Prinzessin Eugenie: Royaler Zicken-Zoff

Herzogin Meghan schwanger: Schock nach den Baby-News!

Schwangere Herzogin Meghan: 1. Bilder vom Babybauch!