Silvia Wollny: Abfuhr von Estefania Wollny

Silvia Wollny: Stich ins Herz! Abfuhr von Estefania Wollny

Für Silvia Wollny, 57, stehen ihre Kinder stets an erster Stelle. Umso mehr dürfte sie eine Äußerung von Tochter Estefania Wollny, 21, verletzt haben ...

Die Wollnys: Estefania Wollny startet als Sängerin durch

Silvia Wollny gilt als echte Löwenmama: Die 57-Jährige ist dafür bekannt, dass sie sich stets hinter ihre Kinder stellt und sie unterstützt, wo sie kann - so auch bei Estefania Wollny. Die 21-Jährige arbeitet seit Jahren fleißig an ihrer Karriere als Sängerin. 2019 nahm sie deshalb sogar an der RTL-Castingshow DSDS teil, doch nach dem Recall war dann schon wieder Schluss.

Ihren Traum gab Estefania Wollny aber nie auf: In den letzten Jahren veröffentlichte sie gleich mehrere Songs, ihr Sommerhit "Sommerliebe" wurde dabei so sehr von ihren Fans gefeiert, dass sie damit sogar in beliebten TV-Shows, wie im "ZDF-Fernsehgarten" oder "Immer wieder sonntags" auftreten durfte.

Auch spannend: Silvia Wollny: Wegen Estefania - Sie schießt gegen Stefan Mross! "Könnte kotzen"

Estefania Wollny will Mama Silvia Wollny nicht dabei haben

In der neuen Folge von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" (7. September) steht für Estefania Wollny nun erneut etwas ganz Besonderes an, denn die 21-Jährige ließ sich von dem Kamerateam bei einem Musikvideodreh begleiten. Für die TV-Bekanntheit eine große Sache, weshalb sie nichts dem Zufall überlassen möchte. In einem Vorschauclip erklärt sie Mama Silvia Wollny: "Ich brauche drei Outfits, das ist ganz wichtig."

Bei der 57-Jährigen stößt sie damit allerdings auf wenig Verständnis: "Klappert‘s oder wat? Du machst einen Song und brauchst drei Mal ...", bricht sie den Satz sichtlich fassungslos ab. Doch was Silvia nicht ahnt: Estefania Wollny möchte ihre Mama nicht bei dem Videodreh dabei haben, denn die sollte ihre Tochter eigentlich begleiten. Im Einzelinterview mit ihrer schwangeren Schwester Loredana Wollny erklärt sie:

Ich hab mich ja auch weiterentwickelt. Das soll auch bisschen professioneller wirken - deshalb ist es besser, wenn Mama nicht dabei ist.

Autsch! Worte, die Mama Silvia Wollny nicht gerade gerne hören dürfte und die ihr mit Sicherheit einen herben Stich versetzen ... Wie das Ganze weitergeht, sehen wir am 7. September um 20:15 Uhr in einer neuen Folge von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" auf RTLZWEI oder schon jetzt bei RTL+.

Verwendete Quellen: RTLZWEI/"Die Wollnys"

Lade weitere Inhalte ...