Yeliz Koc: Kein Vertrauen? Abrechnung mit Jimi Blue Ochsenknecht

Yeliz Koc: Kein Vertrauen? Abrechnung mit Jimi Blue Ochsenknecht - Deutliche Worte im Netz

Via Instagram meldete sich Yeliz Koc, 28, jetzt bei ihren Followern zurück – und sprach dabei auch über das Verhältnis zu ihrem Ex Jimi Blue Ochsenknecht, 30. 

  • Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht trennten sich vor der Geburt ihres Babys
  • Kürzlich kam heraus, dass Jimi sogar keinen Unterhalt für seine Tochter zahlen würde
  • Jetzt offenbarte Yeliz neue Details über das Verhältnis zu dem Vater ihrer Tochter

Yeliz Koc: Jimi Blue Ochsenknecht zahlt keinen Unterhalt

Kurz vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Snow machten Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht ihr Liebes-Aus offiziell. Anschließend lieferten sich die beiden eine heftige Schlammschlacht im Netz, in die sich schlussendlich sogar Natascha Ochsenknecht einmischte. Immer wieder stichelten die Mutter von Jimi Blue Ochsenknecht und die 27-Jährige im Netz gegeneinander  und machten sich schwerwiegende Vorwürfe

Mittlerweile scheinen sich die beiden Parteien aber wieder etwas angenähert zu haben. Jimi Blue Ochsenknecht sehe demnach seine Tochter regelmäßig und verewigte kürzlich sogar den Namen Snow mit einer Sternflocke als Tattoo unter seiner Haut. Zeitweise verstanden sich die beiden Turteltauben nach außen hin sogar so gut, dass Fans und Follower bereits über ein Liebescomeback diskutierten, welches beide allerdings immer wieder dementierten.

Kürzlich kam dann sogar ans Licht, dass Jimi für Snow keinen Unterhalt zahlen würde und Yeliz sogar das alleinige Sorgerecht haben soll. Krass! Via Instagram enthüllte die frischgebackene Mama jetzt neue Details über das Verhältnis zu dem Vater ihrer Tochter.

Yeliz Koc: "Dazu brauche ich Vertrauen"

Via Instagram wollte ein Follower in einer Fragerunde wissen, ob Jimi und Yeliz mittlerweile Freunde seien – und die Antwort der 27-Jährigen könnte nicht eindeutiger sein: 

Aktuell sind wir Eltern einer wunderschönen Tochter. Vielleicht sind wir irgendwann Freunde, aber dazu brauche ich Vertrauen und muss wissen, dass wenn es hart auf hart kommt, er zu 100 Prozent zu uns steht. Also werden wir wahrscheinlich nie Freunde.

Autsch! Vertraut Yeliz ihrem Ex-Freund etwa nicht genug? Dass Jimi mit zu den Dreharbeiten nach Thailand geflogen ist, um Yeliz bei "Kampf der Realitystars" zu unterstützen,  würde sie ihm hoch anrechnen: "Dafür bin ich ihm auch sehr dankbar. Darauf war es auch nicht bezogen, eher darauf, dass wir egal, was ist, zusammen arbeiten und nicht gegeneinander."

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...