Herzogin Meghan & Prinz Harry: Eiskalte Rache an William & Kate

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Rache an William & Kate

Prinz William, 40, und Prinzessin Kate, 40, begeisterten erst am Mittwoch (30. November) mit ihrem ersten Besuch seit 2014 in Amerika. Jetzt erschien zur gleichen Zeit der erste Trailer zu den Invictus Games im kommenden Jahr, in dem sich Prinz Harry, 38, und seine Herzogin Meghan, 41, ausgelassen und vertraut zeigten. 

Prinz William & Prinzessin Kate: Rückkehr nach Amerika

Nach acht Jahren besuchten Prinz William und Prinzessin Kate erneut die USA. Nach ihrer Ankunft am Mittwoch in Boston begeisterten sie rund 20.000 Fans des Basketballteams der Boston Celtics, mit ihrer Anwesenheit. Die dreifachen Eltern saßen bei dem Sportereignis in der ersten Reihe.

William und Kate strahlten, während sie mit einigen ihrer Fans Fotos machten. Doch auch Schwägerin Herzogin Meghan zeigte sich kurz nach dem öffentlichen Besuch mit Ehemann Harry sportlich im Internet und lenkten damit die Aufmerksamkeit auf sich.

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Eiskalte Berechnung?

Ausgerechnet am Donnerstag (1. Dezember) erschien über Twitter erstmalig der Promo-Trailer für die kommenden Invictus Games, die 2023 in Düsseldorf stattfinden werden. In dem Video tauschte Harry einem leeren Stadion mit seiner Frau Meghan verspielte Blicke bei einer Partie Tischtennis miteinander aus und zogen damit die royale Aufmerksamkeit auf sich. Trotz der großen Bemühungen des zweifachen Vaters muss er sich geschlagen geben. Die ehemalige "Suits"-Darstellerin gewann damit das kleine Spiel und stellte ihr Tischtennis-Können zur Schau. In dem stimmungsvollen Schwarz-weiß-Video wurden jedoch nicht nur die Skandal-Monarchen thematisiert. Weitere Teilnehmer der Spiele waren ebenfalls zu sehen, während Harry dem Gründer des kommenden Events begeistert die Hand schüttelte. 

Als Sport-Fan schien sich besonders der jüngste Sohn von König Charles III. auf die kommenden Spiele zu freuen. Prinz Harry überzeugte bereits in der Vergangenheit mit seiner Fitness und seinem Können in der Leichtathletik und dem Polo. Erst im Jahr 2017 trat er sogar in einem Wettlauf gegen seinen großen Bruder und seine Schwägerin Kate an.

Doch viele vermuten besonders hinter dem Zeitpunkt, zu dem der Trailer veröffentlicht wurde, eiskaltes Kalkül, denn: Zur gleichen Zeit versuchten William und Kate mit ihrem Aufenthalt in Boston zu glänzen, dürften damit aber schnell in den Hintergrund gerückt sein. Als wäre das noch nicht genug, erschien dann auch noch der erste Trailer zur Netflix-Doku der Sussexes, der erste emotionale und dramatische Eindrücke gibt. Ob es wirklich eiskalte Absicht von den Sussexes oder reiner Zufall war? Das wissen wohl nur die beiden selbst ...

Verwendete Quellen: Daily Mail, YouTube

Hier kannst du dir den Trailer zu den Invictus Games ansehen:

Prinz Harry und seine Frau Meghan spielen Tischtennis gegeneinander im neunen Trailer der 2023 Invictus Games.
Lade weitere Inhalte ...