Oscar von Schweden: Stich ins Herz für Papa Daniel

Oscar von Schweden: Stich ins Herz für Papa Daniel - Diese Entscheidung spricht Bände 

Oscar von Schweden, 5, ist der ganze Stolz seiner Eltern Kronprinzessin Victoria, 44, und Prinz Daniel, 48. Doch nun hat sein jüngster Spross etwas getan, das seinem Vater sehr zu denken gibt.

  • Oscar von Schweden ist das jüngste Kind von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel.
  • Bei öffentlichen Auftritten fällt Oscar häufig durch seine mürrische Miene auf.
  • In der Vergangenheit hatten sich seine Eltern öfter Sorgen um ihn gemacht.

Oscar von Schweden: Victoria in Sorge 

Oscar von Schweden ist das Nesthäkchen seiner Familie. Der kleine Prinz wird im März sechs Jahre alt, weshalb im kommenden Sommer einige große Veränderungen für ihn anstehen. Angeblich sollen Victoria und Daniel sich aber große Sorgen um den Tag machen, an dem ihr Jüngster eingeschult wird. Denn bei Prinzessin Estelle damals war der Medienauflauf an ihrem ersten Schultag riesig. Für Oscar, der sich mit zu viel öffentlicher Aufmerksamkeit immer sichtlich unwohl fühlt, sind das wohl absolute Horror-Aussichten. Kein Wunder also, dass Victoria und Daniel wohl nichts unversucht lassen wollen, um ihrem Jüngsten zu viel öffentliches Interesse zu ersparen. Oscar jedenfalls scheint es ihnen zu danken - auch wenn er das auf eine Art und Weise zum Ausdruck bringt, die für seinen Vater nicht gerade einfach ist.

Oscar von Schweden: Wie echt ist die Harmonie? 

Eigentlich gelten Victoria, Daniel und ihre Kinder als absolut harmonischen Vorzeigefamilie. In diesem Jahr veröffentlichten sie gleich mehrere Fotos, auf denen man sehen kann, wie viel Spaß die vier gemeinsam haben. Zu den Paralympics schmissen sich Oscar, Estelle und Victoria in die schwedischen Nationalfarben, um den Teilnehmern ihrer Nation alles Gute zu wünschen. Und im Sommer konnte man Daniel auch schon öfter gemeinsam mit seinem Nachwuchs Ballspielen sehen. Nach außen hin wirken die vier stets sehr liebevoll und eng miteinander. Doch Oscar selbst hat nun ganz unmissverständlich klargemacht, wo seine Prioritäten liegen.

Oscar von Schweden: Affront gegen Prinz Daniel?  

Traditionell gibt es in Schweden einmal pro Jahr eine neue Dokumentation über die Königsfamilie. Darin treten natürlich auch Thronfolgerin Victoria, Prinz Daniel und die beiden Jüngsten auf. In diesem Jahr begleitete das Kamerateam sie auf einem Spaziergang auf Djurgaarden, einer der Stockholmer Inseln. Dabei ließ sich der sonst so schüchterne Oscar zu einer für ihn ungewöhnlichen Geste hinreißen. Fröhlich trällerte der kleine Prinz ein Lied vor sich hin, das er sich offenbar selbst ausgedacht hatte und dessen Text aus genau einem einzigen Wort bestand: "Mama." 

Für Prinz Daniel, der ebenfalls an dem Spaziergang teilnahm, sicher keine schöne Situation, immerhin hat Oscar damit unmissverständlich klargemacht, welchen seiner beiden Elternteile er - zumindest momentan - wesentlich lieber mag. Laut der Zeitung "Svensk Damtidning" bemerkte Daniel scherzhaft: "Ich glaube, die Mutter steht sehr im Mittelpunkt." Zum Glück kann sich Daniel zumindest auf die Unterstützung seiner Tochter verlassen, denn Estelle kam ihm sogleich zu Hilfe und versuchte, ihren Bruder dazu zu überreden, den Text seines Liedes ein wenig anzupassen. Doch Daniel nahm es mit Humor:

Bin es gewohnt, nur die Nummer zwei zu sein.

Vielleicht wird Oscar ja demnächst ein Liedchen singen, indem es nicht um Victoria, sondern um die Zuneigung zu seinem Vater geht. Daniel würde sich darüber bestimmt sehr freuen.

Mehr zu den schwedischen Royals liest du hier:

Oscar von Schweden: Große Sorge - Das ist der Grund

Sofia von Schweden: Beunruhigendes Foto - wie geht es ihr wirklich?

Victoria von Schweden: So hat man sie noch nie gesehen 

Verwendete Quellen: Bunte

Lade weitere Inhalte ...