Beatrice Egli: Pikante Sex-Beichte

Überraschende Worte der DSDS-Siegerin

24.08.2020 09:35 Uhr

Dass Beatrice Egli, 32, immer offen sagt, was sie denkt, ist nicht neu. Ihr neuestes und vor allem intimes Geständnis ist aber dennoch eine Überraschung!

Beatrice Egli spricht offen über One-Night-Stands

Gerade erst offenbarte Beatrice Egli traurige Details über ihre Karriere. Die 32-Jährige verriet, dass sie in der Vergangenheit immer wieder mit krassen Bodyshaming-Attacken zu kämpfen hatte - unter anderem auch von DSDS-Chefjuror Dieter Bohlen. Der Pop-Titan soll ihr damals sogar nahegelegt haben, eine Diät zu machen, doch das kam für die quirlige Blondine nicht infrage.

In einem Interview mit "Illustrierte für die Frau" schlug die DSDS-Gewinnerin von 2013 aber jetzt ganz andere Töne an. Offenbar war Beatrice nämlich mächtig in Plauderlaune, denn sie verriet ganz unverblümt pikante Details aus ihrem Privatleben.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

"Da sollte gar nichts tabu sein"

Aktuell ist die erfolgreiche Schlagermusikerin Single und das, obwohl sie dem Thema Dating offenbar sehr aufgeschlossen gegenübersteht. Auch zu One-Night-Stands scheint Beatrice Egli eine eindeutige Meinung zu haben:

Ich finde, da sollte gar nichts tabu sein. Man sollte offen sein für alles, was passieren kann,

so die ehrlichen Worte der 32-Jährigen.

Mit dem Mann fürs Leben hat es zwar bislang noch nicht geklappt, dennoch habe die Sängerin genaue Vorstellungen darüber, wie ihr Mr. Right sein sollte:

Mein Traummann sollte ein großes Herz haben, Romantiker sein und außerdem ist mir Ehrlichkeit sehr wichtig.

Dann bleibt zu hoffen, dass sich die sympathische Musikerin bald über einen Dating-Erfolg freuen darf. Wir drücken die Daumen!

Hättest du gedacht, dass Beatrice so locker eingestellt ist?

%
0
%
0