Beatrice Egli: Von Freund abgehängt

Ewige Zweite?

Beatrice Egli, 32, muss eine bittere Pille schlucken: Mit ihrem neuen Album hat sie es erneut nicht auf Platz eins der Charts geschafft und wurde sogar von einem guten Freund überholt ...

Beatrice Eglis Best-of-Album "BUNT"

Heute ist ein schwarzer Freitag für den Schweizer Schlager-Sonnenschein Beatrice Egli. In den heute verkündeten offiziellen Album-Charts der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) schafft es die DSDS-Gewinnerin von 2013 mit ihrem in der vergangenen Woche erschienen Best-of-Album "BUNT" nur auf Platz fünf. Eigentlich ist es gar nicht so schlecht, denn immerhin ist Beatrice Egli in den Top 10 gelandet, könnte man meinen. Doch wenn man bedenkt, dass Beatrice in den vergangenen Wochen sowohl in Florian Silbereisens TV-Show "Schlager, Stars und Sterne" als auch in den "Schlagern des Sommers" und dem "Schlagerlagerfeuer" vor einem Millionenpublikum aufgetreten ist, dann ist ein fünfter Platz schon etwas enttäuschend.

Dazu kommt, dass ihr Schlager-Kollege und guter Freund Eloy de Jong mit seinem ebenfalls in der letzten Woche erschienenen Album "Auf das Leben – fertig – los!" an ihr vorbeizieht und auf Platz zwei der Charts steht. Der sympathische Niederländer eroberte bereits im letzten Jahr Platz eins mit seinem Schlager-Debüt "Kopf aus – Herz an".  In dieser Woche steht Youtuber Fynn Kliemann mit seinem Album "POP" auf der Spitzenposition.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

 

 

 

Fluch der ewigen Zweiten?

Für Beatrice ist die neuerliche Charts-Enttäuschung besonders bitter, denn bereits mit ihren letzten beiden Alben "Natürlich!" und "Wohlfühlgarantie" schrammte sie knapp an der Spitzenposition vorbei und landete auf Platz zwei der Charts. Mit ihrem DSDS-Sieger-Album "Glücksgefühle" schaffte sie es ebenfalls nur auf Platz zwei. Auch, dass es Newcomer wie DSDS-Sieger Ramon Roselly mit ihrer Musik scheinbar mühelos auf Platz eins schaffen, macht es für sie sicher nicht einfacher. Zuletzt auf dem ersten Platz der Charts war Beatrice Egli 2013 mit ihrem DSDS-Siegertitel "Mein Herz".

Wir wünschen Beatrice Egli, dass sie den Fluch der ewigen Zweiten mit ihrem nächsten Album bricht und endlich auch wieder einmal auf Platz eins der Charts landet!