Florian Silbereisen: Knallharte Kritik

Florian Silbereisen: Knallharte Kritik

In Florian Silbereisens, 41, Sendungen treten regelmäßig die angesagtesten Schlagerstars auf. Heintje, 67, sind Floris Gästelisten ein Dorn im Auge. Der "Mamma"-Interpret schießt scharf gegen die Schlager-Shows des Volksmusikers!

Florian Silbereisen: Zu ihm kommt die Crème de la Crème des Schlagers

Florian Silbereisen ist nicht nur erfolgreicher Musiker und Schauspieler, er gehört auch zweifellos zu den angesagtesten Showmastern Deutschlands. Wenn er zu seinen Shows wie "Feste der Volksmusik", "Schlagerboom" oder "Das große Schlagerjubiläum" einlädt, kommen die Schlagerstars in Scharen. In seinen Sendungen treten deutsche Musikgrößen wie Helene Fischer, Andreas Gabalier, Anna-Carina Woitschack, Stefan Mross, Giovanni Zarrella oder auch Beatrice Egli regelmäßig auf.

Dabei scheut Florian Silbereisen auch nicht die Konkurrenz. So wird am 19. November nicht nur eine neue Ausgabe von "Wetten, dass..?" ausgestrahlt, parallel zu der ZDF-Sendung wird Flori die Spielshow "Schlager oder N!xxx – Nur wer gewinnt, singt!" im MDR moderieren. Mit dabei sind unter anderem auch Andy Borg und Ben Zucker.

Heftige Kritik an Floris Gäste

Während die Schlagerfans bei Bekanntgabe der Gästelisten für Florian Silbereisens Shows regelmäßig Luftsprünge machten dürften, hat einer genug davon, ständig die gleichen Gesichter im TV zu sehen: Heintje. Ende der 60er-Jahre landete er mit "Mamma" seinen ersten Hit – damals war er gerade einmal 12. Auch heute noch macht Heintje Musik. In TV-Sendungen sieht man ihn jedoch nur noch selten, was jedoch nicht daran liegt, dass er keine Lust darauf hätte. Im Interview mit "Freizeit Heute" erklärt der inzwischen 67-Jährige: "Ich bekomme kaum Angebote." Den Grund dafür kenne er nicht. Dass er zu Schlager-Shows nicht eingeladen wird, kann er jedenfalls nicht nachvollziehen.

Ich habe im Moment – und das macht mich richtig sauer – wirklich Probleme mit Fernsehen. Qualitativ singe ich so manche, die da auftreten, an die Wand,

betont Heintje. Besonders übel stößt ihm auf, dass die Gästelisten der Schlager-Shows nicht vielseitig sind.

Bei Silbereisen sind immer die gleichen Leute. Da bin ich wirklich stinkig,

beschwert Heintje sich. Die Schuld gibt er aber nicht dem Showmaster: "An Flori liegt das nicht. Der hat bei der Besetzung seiner Sendung auch nicht viel zu sagen."

Vielleicht wäre das der perfekte Zeitpunkt für Florian Silbereisen zu zeigen, dass er doch das Sagen hat, – und eine Einladung an Heintje rauszuschicken …

Verwendete Quelle: Freizeit Heute

Lade weitere Inhalte ...