Florian Silbereisen: Traurige Beichte! "Wir haben es noch versucht"

Florian Silbereisen: Traurige Beichte! "Wir haben es noch versucht" - Dieser Wunsch blieb unerfüllt

Auch ein Florian Silbereisen, 40, hat noch Träume. Doch dieser Wunsch des Schlagerstars wird niemals in Erfüllung gehen.

  • Florian Silbereisen gelang 1999 der große Durchbruch
  • Seitdem geht seine Karriere steil bergauf
  • Doch einen Wunsch wird er sich niemals erfüllen können

Florian Silbereisen auf Erfolgskurs

Beruflich könnte es für Florian Silbereisen wohl kaum besser laufen. Er ist seit Jahren nicht mehr aus der Schlagerbranche wegzudenken, moderiert Musikshows, spielt in der beliebten Serie "Das Traumschiff" mit. Seit diesem Jahr sitzt der Ex von Helene Fischer außerdem in der Jury von DSDS.

Ohne Zweifel: Florian Silbereisen blickt schon jetzt auf eine mega-erfolgreiche Karriere zurück, die Ende der 1990er-Jahre begann. Einen Wunsch konnte der 40-Jährige sich jedoch nie erfüllen: Ihm ist es nie gelungen, sein großes Vorbild zu treffen - Peter Alexander.

Florian Silbereisen: Bittere Abfuhr

Peter Alexander gehörte von Mitte der 1950er bis Mitte der 1990er-Jahre zu den bekanntesten und angesagtesten Unterhaltungskünstlern Deutschlands. Auch auf Florian Silbereisens Werdegang hatte er einen großen Einfluss. Im "Stern"-Interview erzählt er:

Er war kein Idol meiner Jugend, da kannte ich ihn überhaupt nicht. Aber als ich selbst die Möglichkeit bekam, auf der Bühne zu stehen, habe ich mir natürlich die großen Showmaster angeschaut, und Peter Alexander stach für mich raus.

Peter Alexander zog sich 2005 aus der Öffentlichkeit zurück. Zu diesem Zeitpunkt hatte Florian Silbereisen schon eigene Shows, wie die "Feste der Volksmusik". Nur zu gern hätte er auch den Österreicher als Gast begrüßt.

Ich fand es toll, wie er sich aus der Öffentlichkeit verabschiedet hat: Er hat es verkündet und durchgezogen. Ihn in meiner Show zu haben, war damals mein größter Traum. Wir haben das noch versucht, aber er hat gesagt: 'Jetzt ist gut',

erzählt Florian Silbereisen. Zu einem Treffen wird es auch in Zukunft nicht kommen. Peter Alexander verstarb am 12. Februar 2011 im Alter von 84 Jahren in seiner Heimatstadt Wien.

Verwendete Quellen: derwesten.de, Stern

Lade weitere Inhalte ...