Jürgen Drews: "Haben uns umarmt und geweint"

Jürgen Drews: "Haben uns umarmt und geweint"

Jürgen Drews, 77, hat sich 2022 dazu entschieden, der Bühne den Rücken zu kehren. In wenigen Tagen wird sein letzter Auftritt in der ihm gewidmeten TV-Show "Zum allerletzten Mal: Der große Schlagerabschied" von Florian Silbereisen, 41. ausgestrahlt. In einem Interview sprach der Moderator nun über einen emotionalen Moment zwischen ihm und den "Ein Bett im Kornfeld"-Sänger. 

Jürgen Drews: Emotionaler Moment mit Florian Silbereisen

Mit seinem Bühnenabschied hat Jürgen Drews nicht nur seine Fans schockiert, sondern auch viele Branchenkolleginnen und -kollegen. Über die Jahre ist der Schlagersänger auch oft auf Moderator Florian Silbereisen getroffen und es entwickelte sich eine Freundschaft, die über eine Arbeitsbeziehung hinaus geht. Die beiden Schlagerstars teilten viele Momente, wie Silbereisen erst kürzlich im "Express.de"-Interview erzählte: "Es gab viele Momente, die ich nie vergessen werde. Unsere Tourneen, Shows, seine emotionale Ankündigung, sich von der Bühne zu verabschieden beispielsweise." An einen hat er aber eine ganz besondere Erinnerung:

Es gab einen typischen ‚Jürgen-Moment‘, der deutlich zeigt, wie cool und groß Jürgen ist. Bei unserer Tournee letztes Jahr in der ausverkauften Lanxess-Arena in Köln, sangen nach seinem Auftritt 15.000 Menschen, gefühlt zwanzig Minuten ‚Ein Bett im Kornfeld‘ alleine weiter, obwohl die Show schon zu Ende war und Jürgen schon mit mir hinter der Bühne stand.

Die zwei Musiker waren von dieser Situation mehr als ergriffen, so führte Flori weiter aus, wie emotional er und Drews in dem Moment wurden: "Da sagte er zu mir: ‚Florian, hör mal... Ich glaube, die Leute mögen mich ein bisschen, das freut mich...‘ Dann haben wir uns umarmt und haben geweint und gelacht."

Jürgen Drews: Diese Stars sind bei seinem Abschied dabei

Wie nahe sich die beiden stehen beweist auch die große Geste, die Florian Silbereisen Jürgen Drews im Herbst machte: Er widmete ihm eine eigene TV-Show zum Abschied. "Zum allerletzten Mal: Der große Schlagerabschied" wurde bereits im Oktober aufgezeichnet und der "Ein Bett im Kornfeld"-Sänger wurde in der Sendung von Branchengrößen wie Maite Kelly, Roland Kaiser, Ben Zucker, Ross Antony, Mickie Krause, Melissa Naschenweng, Thomas Anders, David Hasselhoff, Andy Borg, Beatrice Egli und Andreas Gabalier gebührend gefeiert und verabschiedet. Es war sicher ein Abend, der Jürgen nicht leicht gefallen ist, so kehrt er seiner jahrzehntelangen Karriere den Rücken. Genau deshalb hat er sich auch Verstärkung geholt. An seiner Seite standen während der Aufzeichnung zu jeder Sekunde Ehefrau Ramona und Tochter Joelina Drews.

"Zum allerletzten Mal: Der große Schlagerabschied!" wird am 14. Januar 2023 ab 20:15 Uhr auf dem Ersten ausgestrahlt. 

Verwendete Quellen: Express.de; Meine Schlagerwelt

Lade weitere Inhalte ...