Oliver Pocher, Fettes Brot & Co.: Familie und Stars trauern um Karl Dall

Entertainer von vielen geliebt

Karl Dall ist im Alter von 79 gestorben. Seine Familie und Stars wie Oliver Pocher, Patrick Lindner, Fettes Brot, Olivia Jones, Achim Petry oder Oliver Kalkofe trauern um den legendären Entertainer und Komiker …

Reaktionen auf Karl Dalls Tod

Wie Karl Dalls Familie mitteilte, verstarb der einstige Insterburg & Co.-Sänger und Moderator der Talkshow "Dall-As" am gestrigen Montag, 23. November, an den Folgen eines Schlaganfalls.

Noch Anfang November nahm der "Millionen Frauen lieben mich"-Sänger eine Gastrolle in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" an. Während der Dreharbeiten in Lüneburg erlitt Karl Dall nach Angaben des NDR am 11. November einen Schlaganfall mit Hirnblutungen, von dem er sich nicht mehr erholte.

Karl Dalls Tochter Janina Nenadic

Janina Nenadic, die Tochter von Karl Dall, die mittlerweile Stunt-Frau und Fotografin ist und mit ihrer Familie im kanadischen Vancouver lebt, verabschiedet sich mit einer zu Herzen gehenden Nachricht von ihrem geliebten Vater:

Meine Augen sind voller Tränen und mein Herz ist voll mit so vielen großartigen Erinnerungen. Wir wussten, dass dieser Tag irgendwann kommen würde, aber wenn er tatsächlich da ist, fühlt man sich nicht darauf vorbereitet und ich kann nicht die richtigen Worte finden. Ruhe in Frieden, Papa, Opa Karl. Du wirst für immer in unseren Herzen sein.

 

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Oliver Pocher

Auch Entertainer Oliver Pocher nimmt auf Instagram Abschied von seinem Kollegen:

Ich habe Karl Dall immer als einen herzensguten, lustigen Menschen kennengelernt! Ein weiterer Teil unserer Fernsehgeschichte (von 'Verstehen sie Spaß!?', bis zuletzt 'Witzig ist witzig') verabschiedet sich für immer...

 

 

Patrick Lindner

Schlagerstar Patrick Lindner versendete noch am Montagabend ein Bild mit Karl Dall und schrieb dazu die herzlichen Abschiedsworte:

Gerade erreicht mich die traurige Nachricht, dass Karl Dall von uns gegangen ist. Mein Gott, hatte ich schöne und lustige Momente mit Dir. Du warst einer der spontansten und gradlinigsten Zeitgenossen, die ich je kennengelernt habe. Deinen Humor und deine trockenen Witze konnte nicht jeder gleich verdauen. Jetzt mischt Du alle da oben auf, gute Reise.

 

 

Olivia Jones

Kult-Transe und Kiez-Mutti Olivia Jones erinnert sich besonders liebevoll an ihr "Karlchen":

R. I. P. KARL DALL † Mensch Karl, Du kannst uns doch jetzt nicht alleine lassen, in einer Zeit, wo wir Menschen mit unerschütterlichem Humor dringender denn je brauchen. Ich werde nie vergessen, wie Du nicht mal den Humor verloren hast, als ich Dir eine völlig versalzene Aalsuppe beim Promi Dinner serviert habe. Du warst ein Urgestein, mein Lichtblick auf jeder Party und jedes Treffen auf St. Pauli habe ich gefeiert. Es ist nur ein schwacher Trost, aber wenigstens hat Gott jetzt wieder mehr zu lachen. Bei dem Zirkus, den manche hier unten gerade veranstalten, kann auch der Himmel Aufheiterung gut gebrauchen. Mach’s gut, Karlchen, wir werden Dich vermissen.

 

 

Achim Petry

Für Wolfgang Petrys Sohn Achim Petry war Karl Dall fast ein Teil der Familie:

Lieber Karl...Du warst ein Freund der Familie...Du hast meinem Kleinen beim Essen ein Ständchen gesungen ... Du warst ein ganz Großer ... Und dabei immer sympathisch und lustig! Heute sind wir traurig!
Mein Beileid.

 

 

Fettes Brot

Auch Fettes Brot teilen eine ganz besondere Beziehung zu Karl Dall, 2014 coverten sie sogar den Insterburg & Co.-Hit "Ich liebte ein Mädchen":

Tschüss, Du süßes Matschauge! Wir teilten nicht nur ein Steuerbüro. Vor gut 8 Jahren fädelte "Karlchen" uns auch den Draht zu seinem alten Chefboss Ingo Insterburg ein. Von ihm stammte die Original Weltidee zu 'Ich liebte ein Mädchen'. Auf kurzem Dienstweg wanderte bald ein Kofferhoffer von hier nach da. P.S. diese Scheibe war ein Hit!

 

 

Oliver Kalkofe

Und auch TV-Komiker Oliver Kalkofe findet zum Abschied von Karl Dall rührende Worte:

Jetzt ist auch Karl Dall von uns gegangen. Einer der ersten, der mich in den 70ern bei Insterburg&Co zum Lachen brachte. Gott des kauzigen Kalauers & lässigen Trash-Humors. Vor allem aber ein absolutes Unikat. So was wie ihn wird's nie wieder geben. Danke, Karl.

 

 

Du suchst Geschenke-Inspirationen für Weihnachten? Hier geht's zu unserem X-Mas-Unboxing!

 

Geht dir der Tod von Karl Dall auch nahe?

%
0
%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.