Fußpilz-Panne! „GNTM“-Giuliana schockt Heidi Klum

Die Modelmama verdonnerte die Kandidatin zu einer SOS-Pediküre

Beim großen Umstyling von „Germany’s Next Topmodel" standen gestern, 2. März, eigentlich die Haare der Kandidatinnen im Vordergrund. Heidi Klums, 43, Styling-Team hat wieder fleißig gefärbt und geschnitten, um das Beste aus jedem einzelnen Mädchen herauszuholen. Bei Giuliana, 20, saß das Problem allerdings nicht auf dem Kopf, sondern ein paar Etagen tiefer - das Nachwuchsmodel schockte Heidi mit ihren ungepflegten Füßen.

Stinkefuß-Alarm!

Ab zur Pediküre! Heidi Klum fackelte nicht lange beim Anblick von Giulianas Füßen und verpasste der 20-Jährigen eine Sonderkur für ihre ungepflegten Nägel.

Wow - Die Füße haben echt gestunken!

, offenbarte die Mentorin im anschließenden Interview.

Heidi Klum verpasst ihren Mädchen ein Komplett-Makeover

Beim großen Umstyling legt Heidi nicht nur wert auf eine neue Frisur, sondern auch alle anderen Körperpartien bekommen den nötigen Feinschliff: „Es ist nicht immer nur der Haarschnitt oder die neue Farbe, die auf den Kopf kommt, sondern auch ein bisschen Fußpflege, Maniküre, Pediküre und in sofern haben wir da auch ein bisschen nachgeholfen."

Und bei Giulianis Füßen ist die 43-Jährige negativ überrascht: „Also ich bin jetzt kein Nagelarzt oder so, aber für mich sieht das aus wie ein kleiner Fußpilz“. Michael Michalsky, 50, ist von dem Fuß-Fail seines Schützlings hingegen sichtlich amüsiert: „Meinst du, wir hätten vielleicht doch lieber einen Hufschmied rufen sollen?“.

Giuliana zeigt Einsicht - das Feedback der Model-Coaches ist ihr offenbar sichtlich peinlich:

Meine Fußnägel sind grauenvoll. Schaut sie euch nicht an, wenn ihr keine Traumatherapie beantragen wollt.

 

 

 

 

 

 

In Zukunft möchte die als Junge geborene Kandidatin das Thema Körperpflege ernster nehmen.