Heidi Klum: Attacke auf GNTM-Tamara

"Das ist echt blöd!"

Kandidatin Tamara, 19, hatte bei "Germany’s next Topmodel" die große Ehre, Model Heidi Klum, 46, zur großen amfAR-Gala begleiten zu dürfen. Doch die Blondine legte ein unmögliches Verhalten an den Tag …

GNTM: Das Highlight der Staffel

Es gibt kein Event, auf das die GNTM-Girls so scharf sind, wie die amfAR-Gala in New York. Jedes Jahr wählt Model-Mama Heidi Klum zwei ihrer Mädchen aus, die sie auf die Veranstaltung begleiten dürfen. Auf die Kandidatinnen wartet dann ein Abend voller Stars, Glamour und Blitzlichtgewitter.

Heute Abend (16. April) wird die Folge mit der Gala bei ProSieben ausgestrahlt. Vor einiger Zeit tauchten bereits die Bilder im Netz auf – Tamara und Jacky durften an der Seite von Heidi Klum glänzen, doch erst jetzt sehen die Zuschauer, wie Tamara sich an diesem Tag wirklich verhalten hat. Mit ihrer Art bringt sie Heidi so richtig auf die Palme.

 

Embed from Getty Images

Mehr zu "Germany’s next Topmodel":

 

Heidi Klum: "Das ist echt blöd"

Wenn es um ihr Aussehen geht, ist Tamara extrem kritisch. So geriet sie bei GNTM bereits mit einer Stylistin aneinander, da sie mit ihrer Frisur nicht zufrieden war. Bei der Kleiderprobe für die amfAR-Gala scheitert es heute dann am Outfit. In einem Vorschau-Trailer stolziert Tamara in verschiedenen Kleidern von A nach B:

Ich will ja auch nicht ausschauen wie ein Dödel,

sagt die Blondine, während Heidi Klum und ein Designer direkt neben ihr stehen. Ups! Ein No-Go für die professionelle GNTM-Chefin:

So sich zu verhalten, wie Tamara gerade, das ist echt blöd. Dass sie sich nicht mal fünf Minuten zusammenreißen kann.

War’s das für Tamara? Hat sie sich mit ihrer Art ihren "Germany’s next Topmodel“-Traum verbaut? Das sehen die Zuschauer ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

Glaubst du, Tamara fliegt aus der Show? Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Glaubst du, Tamara fliegt aus der Show?

%
0
%
0
Themen