Astaxanthin: Doppelt effektiver Wirkstoff gegen Falten

Und gilt als natürlicher UV-Schutz für die Haut

Damit unsere Haut möglichst lange gesund und straff bleibt, braucht sie Schutz – und den bieten Antioxidantien. Astaxanthin gilt als besonders wirksam und wird sogar als "stärkstes Antioxidans der Welt" bezeichnet. Kurzum: Astaxanthin soll ein effektives Mittel gegen Falten sein. Hier erfährst du alles zur ultimativen Anti-Aging-Waffe …

Was ist Astaxanthin?

Astaxanthin ist ein natürlicher roter Farbstoff, der chemisch zu den Carotinoiden zählt. Die kommen vor allem in rotem Obst und Gemüse vor. Carotinoide sind eine sehr breite Klasse natürlich vorkommender Stoffe und haben zahlreiche Funktionen, heißt es auf dem Portal "Beyer & Söhne". Sie schützen Pflanzen vor UV-Strahlung, wirken als Antioxidantien und sind für den normalen Ablauf der physiologischen Prozesse der Zellen essenziell.

Zu den bekannten Carotinoiden zählen Lycopin (in Tomaten), Carotin (in Möhren) und Lutein (in grünem Blattgemüse). Allesamt sind gesund für den Menschen. Astaxanthin ist allerdings in seiner Wirkung auf die Haut nicht zu übertreffen. 

 

 

 

Mehr zum Thema Anti-Aging:

Wie wirkt Astaxanthin in der Haut? 

Astaxanthin ist eines der stärksten Antioxidantien. Es kann demnach freie Radikale neutralisieren, die zum Beispiel bei Stress oder UV-Strahlen entstehen. Das Problem an den sogenannten freien Radikalen: Sie sind für die Hautalterung verantwortlich. Umso wichtiger ist es deshalb, dass in den Anti-Aging-Produkten Antioxidantien enthalten sind. 

Da Astaxanthin sehr gut fettlöslich ist, kann es problemlos die Haut mit ihrem hohen Lipidanteil durchdringen und seine volle Wirkung entfalten. So kann Astaxanthin die Doppelschicht der Haut effektiv schützen und ist in seiner antioxidativen Wirkung effizienter, da es nicht so leicht verbraucht wird. Allein diese Besonderheiten sollen Astaxanthin zur wahren Anti-Aging-Waffe machen – aber es kann noch mehr!

Anti-Aging: Astaxanthin wirkt doppelt gegen Falten

Damit deine Haut möglichst lange faltenfrei bleibt, braucht sie ein starkes Kollagengerüst. Kollagen gilt als Basis für glatte und jugendlich-frische Haut. Mit zunehmenden Alter wird dieses Gerüst allerdings immer brüchiger und Falten können sich bilden. Doch auch hier kann Astaxanthin helfen, denn es soll gleich doppelt gegen Falten wirken. 

So schützt es zum einen das hauteigene Kollagen vor Schädigungen durch freie Radikale. Zum anderen stimuliert Astaxanthin die hauteigene Kollagensynthese und könne so für ein glattes und straffes Hautbild sorgen. 

Astaxanthin: Natürlicher UV-Schutz 

Dank der hohen antioxidativen Wirkung ist Astaxanthin zudem ein natürlicher Sonnenschutz. Es könne die negativen Effekte übermäßiger UV-Strahlung reduzieren und wirke gegen Entzündungen. Zwar könne Astaxanthin nicht gängige UV-Filter ersetzen, aber es kann Sonnenschutzprodukte noch wirksamer machen. Vor allem helfe es der Haut, gesünder durch den Sommer zu kommen und somit jünger auszusehen. 

Weitere Benefits von Astaxanthin: Es soll wirksam gegen Altersflecken und sogar bei Sonnenbrand helfen. Der Sonnenschutzfluid mit LSF 50 und die Anti-Aging-Tagespflege mit LSF 30 von Beyer & Söhne enthalten zum Beispiel Astaxanthin.

Das sind die besten Anti-Aging-Produkte mit Astaxanthin


1. Berrichi "Anti Aging Tagescreme mit Astaxanthin", hier für ca. 37 Euro shoppen
2. Berrichi "Anti Aging Nachtcreme mit Retinol + Astaxanthin", hier für ca. 39 Euro shoppen
3. Derma-E "Anti-Aging Regenerative Night Cream", hier für ca. 30 Euro shoppen
4. Vitabay "Age-Defying Fluid", hier für ca. 20 Euro shoppen
5. OZNaturals "Vitamin-C-Serum mit Astaxanthin", hier für ca. 24 Euro shoppen

Hast du schon Erfahrungen mit Astaxanthin?

%
0
%
0