Hautpflege: Straffer Body dank Retinol

Her mit den knackigen Kurven!

Dass Retinol eine echte Geheimwaffe für schöne Haut ist, ist schon länger bekannt. Aber wusstest du, dass die Form von Vitamin A auch deinen Body straffen kann? Mit der richtigen Körperlotion wird deine Haut nicht nur streichelzart, sondern auch ebenmäßig!

Darum solltest du deinen Körper mit Retinol pflegen 

Neben Hyaluron und Vitamin C zählt Retinol zu den effektivsten Anti-Aging-Wirkstoffen. Das Vitamin A kann dein Hautbild perfektionieren, indem es deine Haut peelt und die Zellerneuerung anregt. Aber nicht nur dein Gesicht profitiert von den pflegenden Benefits, auch dein Body wird es dir danken. Da Retinol die Kollagenproduktion angeregt, wird deine Haut geschmeidiger, fester und ebenmäßiger. 

Zudem hat Vitamin A eine antioxidative Wirkung, wodurch deine Haut vor freien Radikalen geschützt wird. Ein tolles Extra: In Hinblick auf den Sommer eignen sich Retinol-Bodylotions wunderbar, um Sonnenschäden zu minimieren. Daher lohnt es sich, gerade in den wärmeren Monaten Produkte mit Vitamin A in die Hautpflege zu integrieren. 

 

 

Mehr zum Thema Hautpflege:

So wendest du Retinol-Körperlotions richtig an

Retinol sollte in der Hautpflege vor allem auf besonders pflegebedürftigen Stellen angewendet werden. So können raue Partien wieder glatt und geschmeidig werden. Die Anwendung ist super-simpel, denn die Vitamin-A-Bodylotions werden wie gewöhnliche Körperpflege-Produkte aufgetragen. Der einzige Unterschied: Body-Retinol sollte lieber am Abend in die Haut einmassiert werden. So kann es seine Wirkung über Nacht enthalten und gleichzeitig die Regeneration der Haut und die Zellerneuerung unterstützen. 

Wichtig: Gerade im Sommer, wo wir wieder mehr Haut zeigen, solltest du deinen Körper am nächsten Morgen mit einem Sonnenschutz (mind. LSF 30) eincremen. Der Grund: Vitamin A macht deine Haut lichtempfindlicher. 

Falls du noch keine Erfahrung mit Retinol hast, taste dich am besten lieber langsam an die Bodylotions mit Vitamin A heran. Zu Beginn solltest du die Lotion nur 2-3 Mal pro Woche auftragen. Verträgst du sie gut, kannst du sie täglich in die Hautpflege integrieren. 

Die 3 besten Bodylotions mit Retinol

1. "Skin-Smoothing Retinol Body Treatment" von Paula's Choice

Besonders trockene Haut profitiert von dem "Skin-Smoothing Retinol Body Treatment" von Paula's Choice. Die Körperlotion repariert und pflegt laut Hersteller trockene Haut und mache sie wieder glatt und geschmeidig. Ein toller Nebeneffekt: Die Hautpflege lässt deinen Body jünger wirken, da die Zeichen von Hautalterung reduziert werden. 

Nicht nur die ersten Anzeichen der Hautalterung können mit der Retinol-Bodylotion reduziert werden, auch Sonnenschäden würden minimiert werden. Sogar die Hautschutzbarriere werde repariert und gestärkt. 

Trage eine dünne Schicht der Retinol-Bodylotion auf den ganzen Körper auf und massiere sie in kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Die Beauty-Brand empfiehlt, die Haut mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 zu schützen.

Hier kannst du die Bodylotion für ca. 33 Euro shoppen

2. "Retinol Anti-Aging Body Lotion" von Skincare Ldel Cosmetics

Du hast trockene Stellen an Armen, Ellenbogen, Rumpf, Beinen und Füßen? Dann ist die "Retinol Anti-Aging Body Lotion" von Skincare Ldel Cosmetics eine gute Lösung. Laut Hersteller werden raue, juckende Stellen mit jeder Menge Feuchtigkeit versorgt und so wieder glatt und geschmeidig. 

Deine Haut sehe dank Vitamin A und E jünger und frischer aus! Die enthaltene Mangobutter schenke ihr hingegen einen Feuchtigkeitsboost. 

Hier kannst du die Bodylotion für ca. 17 Euro shoppen

3. "Body Cream" von SoulandSkin

Eine 4-fache Wirkung verspricht die "Body Cream" von SoulandSkin. Die Kombination aus Hyaluron, Aloe Vera, Jojoba, Sheabutter und Retinol biete eine wohltuende Pflege, einen wirksamen Schutz vor schädlichen freien Radikalen sowie eine Festigung und Stärkung der Hautstruktur. Da du die Creme auch im Gesicht anwenden kannst, sei es sogar möglich, die Poren zu verfeinern. 

Die reichhaltige Hautpflege spendet intensiv Feuchtigkeit, würde aber dennoch schnell einziehen und keinen klebrigen Film hinterlassen. Dank Vitamin C und E werde die hauteigene Kollagen- und Elastin-Produktion angekurbelt. Der tolle Nebeneffekt: Dein Bindegewebe werde gestärkt (wir sagen nur bye, bye Cellulite) und das Hautbild wirke straffer. 

Hier kannst du die Bodylotion für ca. 18 Euro shoppen

Welche Bodylotion hat dich überzeugt?

%
0
%
0
%
0
Themen