"Alles was zählt": Nach Malu - Nächstes Serien-Aus offiziell?

"Alles was zählt": Nach Malu - Nächstes Serien-Aus offiziell?

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um "Alles was zählt" im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Steigt die nächste Darstellerin aus? +++ Ist Nathalie in Gefahr? +++ Neues Drama um Justus +++ Lässt Imani die Hochzeit mit Deniz platzen? +++ Ist Chiaras Karriere endgültig am Ende? +++

+++ Achtung, Spoiler! +++

12. August: Verlässt Leyla Essen für immer?

Gerade erst mussten die "Alles was zählt"-Fans den Ausstieg von Malu-Darstellerin Lisandra Bardél verkraften, da könnte das nächste Serien-Aus drohen - und zwar ausgerechnet von Serien-Liebling Leyla (Suri Abbassi)! Die ist schwer verliebt und schwebt mit ihrem ersten Freund Oskar (Lukas Schmidt) auf Wolke 7. Blöd nur, dass der plötzlich eine Zusage für die Kunsthochschule in London bekommen hat und Essen verlässt. Leyla, die sich eigentlich voll und ganz auf die Eislauf-WM vorbereiten sollte, kann die räumliche Trennung nur schwer verkraften und leidet unter enormen Liebeskummer. Der steigt kurz nach der Verabschiedung ins Unermessliche, sodass sich Leyla zu einer Kurzschlussreaktion hinreißen lässt: Sie beschließt, Essen den Rücken zu kehren und Oskar nach London nachzureisen. Simone (Tatjana Clasing) kann nur noch mit ansehen, wie Leyla ins Taxi zum Flughafen steigt und verschwindet. Steigt Leyla-Darstellerin Suri Abbassi etwa aus der RTL-Daily aus?

11. August: Nathalie will Rache an Maximilian beenden

Hat sich Nathalie (Amrei Haardt) in große Gefahr begeben? Die Krankenschwester hat sich ausgerechnet mit ihrem eigenen Entführer Frank Giese (Erol Sander) verbündet, um sich an Noch-Ehemann Maximilian (Francisco Medina) zu rächen. Der Plan geht zwar auf, doch Nathalie scheint nicht zu erkennen, auf welch riskantes Spiel sie sich damit eingelassen hat. Denn Frank Giese scheint sich definitiv mehr von all dem zu erhoffen und machte der Beauty deutlich, dass er ein "Nein“ nur schwer akzeptiert. Nachdem ihr auch Cousine Isabelle (Ania Niedieck) bereits ins Gewissen geredet hat, beschließt Nathalie deshalb, Giese eine Abfuhr zu erteilen und das Ganze zu beenden  doch diese Rechnung hat sie ganz klar ohne den Verbrecher gemacht …

10. August: Ist Justus in großer Gefahr?

Justus (Matthias Brüggenolte) kommt einfach nicht zur Ruhe: Nach dem Dauer-Zoff mit Maximilian (Francisco Medina) und dem Sorgerechtsstreit mit Malu (Lisandra Bardél) musste er nun den nächsten Rückschlag verkraften: Frank Giese (Erol Sander) wurde vor Gericht freigesprochen - und fordert nun die zwei Millionen Euro zurück, die sich Justus einst notgedrungen bei ihm geliehen hatte. Der Geschäftsmann hat aber nicht so viel Geld und hofft deshalb auf eine Einigung mit Giese. Er bietet ihm eine Schulden-Tilgungsvereinbarung, die besagt, dass Justus Giese das Geld innerhalb eines Jahres zurückgezahlt hat, doch davon zeigt sich der Verbrecher unbeeindruckt und setzt Justus ein deutliches Ultimatum - inklusive Morddrohung:

Der Plan ist interessant und sicher sauber durchgrechnet, das würde bestimmt bei jeder Bank sofort angenommen werden. Leider bin ich keine Bank. In meinem usiness gibt es keine Ratenzahlungen. Ich will mein Geld zurück - und zwar nicht in einem Jahr, sondern jetzt. Sie haben zwei Wochen Zeit, Herr Albrecht, keinen Tag länger. Sonst lernen sie doch noch das Fliegen.

Zur Erinnerung: Schon als Frank Giese das Geld erstmals von Justus zurückgefordert hatte und der nicht zahlen konnte, drohte Giese damit, Justus umzubringen und tat es auch fast. Ob Justus' Leben - und vielleicht das von Tochter Luisa oder Freundin Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) - in ernsthafter Gefahr sind? Nicht unwahrscheinlich ...

9. August: Will Imani Deniz nicht heiraten?

Damit Imani (Féréba Koné) in Deutschland bleiben darf und nicht in den Kongo abgeschoben wird, hat sie sich auf Deniz' (Igor Dolgatschew) riskanten Plan einer Scheinehe eingelassen. Von Anfang an hatte Imani Zweifel daran, Deniz, der in Imani verliebt ist, und ihre Freunde mit in das Ganze hineinzuziehen. Nun rückt die Hochzeit immer näher und Imani wird offenbar bewusst, was das genau bedeutet. Im Gespräch mit Freundin Daniela (Berrit Arnold) offenbart sie, wie schön es war, dass ihre eigenen Eltern aus tiefer Liebe zueinander geheiratet haben und lässt damit durchklingen, wie unglücklich sie mit der bevorstehenden Scheinehe ist. Bei der Brautkleid-Suche kommt es dann zum Eklat: Nach etlichen Flops findet Imani ein perfektes Kleid, das sogar Isabelle (Ania Niedieck) und Daniela zum Schwärmen bringt. Doch Imani stellt plötzlich auf stur und erklärt, nicht in dem Kleid heiraten zu wollen - und prompt konfrontiert Isabelle sie mit ihrem Verdacht: "Es liegt nicht am Kleid. Es liegt daran, dass du Deniz nicht heiraten willst". Ob sie damit recht hat? Steht die Hochzeit nun möglicherweise vor dem Aus?

8. August: Chiara ist am Ende ihrer Kräfte

Chiara (Alexandra Fonsatti) kann nicht mehr: Gerade erst brach die Beauty auf dem Eis zusammen. Die Eiskunstläuferin steht unter einem enormen Druck, ihre Zieh-Mama Simone (Tatjana Clasing) nach der vermeintliche Niederlage bei der Alpenmeisterschaft nicht zu enttäuschen. Beim Training geht die Beauty deshalb regelmäßig über ihre Grenzen, dabei bräuchte sie - vor allem auch wegen ihrer schlechten Blutwerte - dringend eine Pause. Und nun wird Chiara auch noch zur EM-Botschafterin gewählt. Obwohl sie sich sehr darüber freut, steigt der Druck ins Unermessliche, sodass Chiara schließlich eine Panikattacke erleidet und ihren Flug zu einem wichtigen Pressetermin im Rahmen der EM verpasst. Wenig später zwingt Finn (Christopher Kohn) sie zu einem erneuten Check-up im Krankenhaus, bei dem herauskommt, dass sich Chiaras Blutwerte weiterhin rapide verschlechtert haben. Er kündigt an, Simone und Trainer Deniz (Igor Dolgatschew) von den Werten in Kenntnis zu setzen - und Chiaras Karriere droht in ihren Augen damit in großer Gefahr zu sein. Dabei erkennt sie sich nicht, welch großer Gefahr sie sich aussetzt ...

Was letzte Woche rund um "Alles was zählt" los war, liest du hier!

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr auf RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...