GZSZ: Anne Menden macht Fans Ansage

GZSZ: Anne Menden macht Fans Ansage - Alle News zur RTL-Daily im Ticker

Alle Neuigkeiten und Spoiler rund um GZSZ im aktuellen Ticker von OKmag.de +++ Anne Menden platzt der Kragen +++ Verlassen Luis und Miriam den Kolle-Kiez? +++ Zerbricht Marens und Katrins Freundschaft? +++ Luis und Moritz landen erneut im Bett +++ Kommt auf Paul und Emily das nächste Drama zu? +++

11. März: Anne Menden spricht Klartext

Bei GZSZ erhitzt momentan vor allem ein Thema die Fan-Gemüter: Pauls (Niklas Osterloh) One-Night-Stand. Seitdem versuchen er und Emily (Anne Menden) ihrer Liebe noch eine Chance zu geben. Dumm nur, dass nun mit Gina (Isabel Hinz) in Berlin auftaucht. Bei den Fans kommt das gar nicht gut an und sie beschweren sich in den sozialen Netzwerken lautstark über die neue Rolle. Das will Anne Menden so nicht mehr akzeptieren und schaltet sich in die Diskussion ein. "Kriegt euch mal wieder ein! Jedes Mal, wenn eine neue Rolle bei uns auftaucht werden die meisten hier echt auf persönlicher ebene sehr respektlos und Niveaulos!“, kommentiert sie unter dem Post, in dem es um Gina geht. Deutliche Worte. Ob die Fans wohl auf sie hören …? 

10. März: Steigen Marc Weinmann & Sara Fuchs aus?

Die Geschichte rund um die Dreiecksbeziehung zwischen Moritz (Lennart Borchert), Luis (Marc Weinmann) und Miriam (Sara Fuchs) spitzt sich immer weiter zu. Zwar weiß Miriam noch immer nichts von dem Sex der beiden Männer, Luis hat ihr inzwischen aber seine Gefühle für Moritzgebeichtet. Obwohl ihm Yvonnes (Gisa Zach) Sohn nicht aus dem Kopf geht, möchte er um jeden Preis seine Beziehung retten. Luis macht seiner Freundin deshalb einen überraschenden Vorschlag: "Lass uns abhauen, Miro! Weg von deinem Vater, weg von Moritz, weg von allem!" Ob Miriam zusagen und sich damit bald zwei absolute Serienlieblinge von dem Kolle-Kiez verabschieden werden? Das könnt ihr schon jetzt auf RTL+ sehen.

9. März: Kann eine Freundschaft das aushalten?

Eigentlich sind Katrin (Ulrike Frank) und Maren (Eva Mona Rodekirchen) die allerbesten Freundinnen. Doch nun steht ihre Beziehung vor einer Zerreißprobe. Denn Maren hat sich ausgerechnet in Katrins Freund Tobias (Jan Kittmann) verliebt - und das ihrer Freundin auch noch gestanden. Für die Beziehung der beiden ist das schwierig. "Katrin weiß gar nicht, wie sie darauf reagieren soll", sagt Schauspielerin Ulrike Frank gegenüber RTL. Ihrer Meinung nach sei ein bisschen Abstand für die beiden Frauen aktuell das beste. Doch lässt sich die Situation damit wirklich lösen? Ulrike Frank deutet etwas anderes an. "Es wird noch spannend", verspricht die Schauspielerin. Wie spannend werden die GZSZ-Fans in den nächsten Wochen sehen.

8. März: Liebescomeback endgültig ausgeschlossen?

Die Hoffnungen der GZSZ-Fans auf ein Liebescomeback von Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) könnten durch diese Nachricht ein für alle Mal zerschmettert werden: Nachdem Paul Emily in Kanada betrogen hatte, trennte die sich tief verletzt von ihrem Mann. Aktuell nähern sich die beiden aller Widrigkeiten und Intrigen von Tuner (Thomas Drechsel) zum Trotz wieder an - doch RTL verkündete nun etwas, das eine erhoffte Reunion in weite Ferne rücken lassen könnte: Isabel Hinz steigt als Pauls One-Night-Stand Gina Wallenberg ein und ein erstes Interview der neuen GZSZ-Darstellerin lässt absolut nichts Gutes vermuten, denn sie kündigt an: "Gina kommt aus Mecklenburg-Vorpommern, ist Tischlerin und wohnt noch bei ihren Eltern. Sie arbeitet mit ihren Händen, ihrem Körper, ist also eine handfeste Person. Jetzt kommt sie mit einer großen Überraschung nach Berlin!" Was diese große Überraschung ist, ist zwar noch nicht bekannt, doch denkbar wäre, dass Gina bei dem One-Night-Stand mit Paul schwanger geworden ist. Sollte sich das bewahrheiten, wäre das für Emily wahrscheinlich unverzeihlich und dürfte die Liebe des einstigen GZSZ-Traumpaares auf eine harte Probe stellen. Schließlich wünschte sich Paul schon immer eigene Kinder, Emily ist hingegen glücklich mit einem Kind. Ob Gina wirklich schwanger ist, sehen wir in Kürze bei GZSZ!

7. März: Schock für Miriam! Luis landet mit Moritz im Bett

Kommt es jetzt doch noch zum Happy End? Moritz (Lennart Borchert) will Luis (Marc Weinmann) nach dem Sex weiterhin völlig aus dem Weg gehen. Er fühlt sich ausgenutzt und ist schwer enttäuscht davon, dass Luis weiterhin mit Miriam (Sara Fuchs) zusammen ist. Seit einem Mega-Zoff herrscht deshalb Eiszeit zwischen allen Beteiligten. Doch in der Folge vom 11. März, die schon jetzt bei RTL+ zu sehen ist, kommt es nun zu einem ungeahnt nahen Moment. Nachdem Moritz aus Versehen das Modell für "W&L" zerstört, geht Luis wutentbrannt auf ihn los. Überfordert schubst Moritz ihn weg - und dann kann Luis schließlich nicht mehr anders und küsst Moritz innig. Dass es dabei nicht bleiben wird, scheint klar. Immerhin zeichnet sich zunehmend ab, dass sich Luis auch in Moritz verliebt hat und sogar beim Sex mit Freundin Miriam an Yvonnes (Gisa Zach) Sohn denkt. Wie wird Miriam reagieren, wenn sie erfährt, dass Luis sie erneut betrogen hat? Und steht Luis jetzt endlich zu seinen Gefühlen für Moritz?

Was letzte Woche rund um GZSZ los war, liest du hier!

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL und jederzeit bei RTL+.

Lade weitere Inhalte ...