"Alles was zählt": Das Ende von Jennifer Steinkamp?

"Wie stark muss dieser Wille sein, sich umzubringen?"

"Alles was zählt"-Rolle Jennifer Steinkamp, gespielt von Kaja Schmidt-Tychsen, 38, ist nach einem Treppensturz halbseitig gelähmt. Dramatische Szenen, die auch für die Fans nicht leicht zu ertragen waren. Jenny ist völlig am Ende. Hat sie mit ihrem Leben abgeschlossen? Achtung, Spoiler!

"Alles was zählt": Tragischer Unfall

Ein schwerer Treppensturz verändert das komplette Leben von Jenny Steinkamp in Sekunden. Sie muss ins Koma versetzt werden. Wieder bei Bewusstsein, realisiert sie, dass sie halbseitig gelähmt ist. Der blanke Horror für die toughe Geschäftsfrau.

Diese Story ist nochmal ein ganz anderes Level,

erzählt Schauspielerin Kaja Schmidt-Tychsen im RTL-Interview. Jenny ist nach der Diagnose frustriert. Ihre Schwester Vanessa sorgt sich auch um ihre seelische Gesundheit. Um Jenny aufzuheitern, bringt sie ihre Tochter mit ins Krankenhaus. Ein Fehler!

Mehr zu "Alles was zählt":

Achtung, Spoiler!

Jenny schafft es tatsächlich, sich aus dem Bett zu ziehen und steht auf ihren Beinen. In diesem Moment platzen Vanessa und Jennys Tochter rein. Jenny fällt um, knallt auf den Boden und jagt ihrer Tochter damit einen Schrecken ein. Sie will ihre Mutter danach nicht mehr sehen. "Natürlich kriegt sie Angst, wenn sie sieht, dass ihre Mutter sich nicht mehr bewegen kann. Wer ist denn auf diese bescheuerte Idee gekommen, sie hier her zu holen?", feuert Jenny nach der Begegnung mit ihrer Tochter. Jenny verliert den Lebensmut und will aus dem Fenster springen!

Wie stark muss dieser Wille sein, sich umzubringen, wenn man dafür erst noch aus dem Bett fällt und sich das Fenster hochkrabbeln muss?,

sagt Kaja rückblickend über die Szenen. Die dramatischen Szenen bekommen die Fans ab dem 19. Februar bei "Alles was zählt" auf RTL zu sehen oder bei TVNOW.

SO geht es am 20. Februar mit Jenny Steinkamp weiter

In allerletzten Sekunde kann Simone Steinkamp ihre Tochter festhalten und vom Selbstmord abhalten. Ein Schock für die ganze Familie.

Sie will nicht mehr leben, Richard,

sagt Simone unter Tränen zu ihrem Mann. Jenny wird in ihrem Zimmer nicht mehr alleine gelassen. Ob sie es wieder versuchen wird? Unklar!

Soll Jenny den Serientod sterben?

%
0
%
0