"Promis unter Palmen"-Eklat: DAS hält Tobi Wegener von Yottas Sieg

"Im Haus war er ein korrekter Typ"

Nach dem Mobbing-Skandal bei "Promis unter Palmen" schockiert der Sieg von Bastian Yotta, 43, die Zuschauer nur umso mehr. Einer, der nach dem ganzen Drama noch immer kein schlechtes Wort über den Protz-Millionär verlieren möchte, ist Zuschauerliebling Tobias Wegener, 27.

Unglaublich! Bastian Yotta gewinnt "Promis unter Palmen"

Dass es bei "Promis unter Palmen" kein Happy End mehr geben würde, war vermutlich schon dem einen oder anderen klar. Als Favorit der Zuschauer wurde Tobias Wegener gehandelt, doch am Ende holte sich Bastian Yotta den Sieg. Der 43-Jährige bewies immer wieder seinen Kampfgeist und der scheint sich ausgezahlt zu haben. Doch auf wessen Kosten? Ein verdienter Sieg sieht anders aus, findet das Sat.1-Publikum.

Neben Carina Spack und Matthias Mangiapane manipulierte er Claudia Obert so sehr, dass sie frewillig die Flucht ergriff. Der Muskelprotz weiß offenbar ganz genau, wie man Menschen untereinander aufhetzt. Während im Fernsehen der Mobbing-Skandal lief, tauchten im Netz immer mehr verstörende Videos von dem Muskelprotz auf. Mit sexistischen Äußerungen und Tierquälerei katapultierte sich der Reality-TV-Darsteller schnell ins Aus. 

Mehr zu "Promis unter Palmen":

 

Tobias Wegener: "Wenn es einem schlecht ging, dann war er auch immer da"

Die Aufzeichnung der Show soll nun schon mehrere Monate zurückliegen. Seitdem ist viel Zeit im Leben der Streithähne vergangen und Carina zufolge, habe sie sich längst wieder mit Mobbing-Opfer Claudia vertragen. Auch Tobias, der als einziger noch zu der Luxus-Lady stand, scheint einiges vergeben zu können. Denn: Im Interview mit "klatsch-tratsch.de" verriet der ehemalige "Love Island"-Kandidat, was er wirklich von Bastian halte.

Man hat ja immer viel über den Yotta gehört, dass der so ein Proll sein soll. Im Haus war er aber ein korrekter Typ,

so der 27-Jährige über seinen Konkurrenten. Demnach habe er den Eindruck gewonnen, dass der Selfmade-Millionär stets für diejenigen da war, die sich schlecht fühlten. Das sah in der vorletzten "Promis unter Palmen"-Folge allerdings ganz anders aus. 

Tobi plauderte sogar aus, dass er bis heute den Kontakt zu seinem Ex-Mitbewohner pflege: "Mit dem Yotta schreibe ich ab und an und wir schicken uns dann bei 'Instagram' Videos von den Dingen, die wir gerade machen." 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tobias Wegener (@fit_tobi93) am

 

Kannst du Tobis Aussagen nachvollziehen?

%
0
%
0