"Bachelor" Niko Griesert: Vielsagende Worte nach Trennung

"Bachelor" Niko Griesert: Vielsagende Worte nach Trennung von Michèle de Roos

Seit wenigen Tagen ist es traurige Gewissheit: "Bachelor" Niko Griesert, 31, und Michèle de Roos, 29, gehen getrennte Wege. Während sich die Beauty schon ausführlich zum Liebes-Aus geäußert hat, könnte auch Nikos neuestes Posting als vielsagendes Statement gedeutet werden ...

"Bachelor"-Paar Niko Griesert & Michèle de Roos: Trennung offiziell

Schluss, aus, vorbei: Nur knapp ein Jahr hielt das Liebesglück von Niko Griesert und Michèle de Roos, das so romantisch angefangen hatte. Während ihrer gemeinsamen Zeit in der RTL-Kuppelshow schickte der 31-Jährige Michèle damals nach Hause, um sie dann im Finale doch wieder zurückzuholen. Hier entschied sich der Rosenkavalier dann für Mimi Gwozdz, bereute diese Entscheidung aber wenig später wieder - und aus ihm und Michèle wurde doch noch ein Paar.

Danach ging alles recht schnell: Niko Griesert zog mit Sack und Pack zu Michèle de Roos nach Köln und alles wirkte, als könnten sie kaum glücklicher miteinander sein - bis vor wenigen Wochen dann erstmals dunkle Wolken über ihnen aufzogen. Nachdem es wochenlang eher still um die beiden geworden war, brachte die 29-Jährige vor Kurzem dann schließlich Licht ins Dunkle. Nachdem sie die Trennung bereits via Instagram bestätigt hatte, erklärte sie via "Bild":

Es war ein laufender Prozess. Es gibt immer Höhen und Tiefen in einer Beziehung. Streitigkeiten gehören natürlich auch dazu. Es gab verschiedene Differenzen in der Vergangenheit, jedoch gab es kein ausschlaggebendes Ereignis dafür. Es ist natürlich schade, dass es jetzt so gekommen ist.

 

"Niko ist noch sehr präsent in meinem Herzen"

Auch aus der gemeinsamen Kölner Wohnung zog die "Bachelor"-Bekanntheit bereits aus - und zwar in das Haus, in dem auch Ex-"Bachelorette"-Kandidat Tim Stammberger mit seiner Freundin Laura Michelle lebt. Ihre neue Wohnung befindet sich allerdings zum Wohle der gemeinsamen Hündin Callia ganz in der Nähe von Nikos. Ob es Hoffnung auf ein Liebescomeback gibt? Das wüssten sie zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht, wie die 29-Jährige bei Instagram betonte. Für eine neue Liebe sei sie so oder so aber noch nicht bereit:

Vielleicht, aber aktuell kann ich mich so schnell nicht auf jemand Neues einlassen. Niko ist natürlich noch sehr präsent in meinem Herzen. Wir haben super viele schöne Momente zusammen erlebt, die ich sehr schätze, jedoch ist es für mich gerade erst mal die richtige Entscheidung.

Erste Reaktion von Niko Griesert?

Und Niko Griesert? Der Ex-"Bachelor" schwieg zur Trennung von Michèle bislang. Stattdessen veröffentlichte er nun ein Foto von sich mit vielsagendem Untertitel. Zu einem Bild, auf dem er in die Kamera strahlt, schrieb er:

Halte dein Herz rein.

Was genau Niko Griesert damit sagen will? Das weiß wohl nur er selbst, doch viele Follower des 31-Jährigen werten sein Posting als indirektes Statement zur Trennung, wie Kommentare wie "Deine Richtige kommt", "Hinfallen, Aufstehen, Krone richten. Wer nicht bleiben will, soll gehen. Kann nur besser werden" oder "Das Leben geht leider oft nicht die Wege, die wir uns wünschen. Aber es geht immer wieder bergauf" zeigen.

Wann und ob sich der "Bachelor" äußern wird, ist ungewiss.

Die "Bachelor"-Staffel mit Niko und Michèle und alle weiteren kannst du dir jederzeit noch einmal bei RTL+ ansehen.

Verwendete Quellen: RTL, Instagram, Bild

Lade weitere Inhalte ...